Jetzt neu: elterntreffpunkt

Denn gemeinsam geht es leichter...

Logo
Foto: KH Kronawetter
Foto: KH Kronawetter

Denn gemeinsam geht es leichter…

Eltern wollen ihre Kinder bestmöglich ins Leben begleiten. In Zeiten vielfältiger Angebote und Möglichkeiten gar nicht so einfach. Der Elterntreff. bringt Eltern an einen Tisch und schnell wird klar: gemeinsam geht es einfach leichter. JedeR weiß etwas, es gibt unterschiedliche Einstellungen, verschiedene Lösungswege und voneinander zu lernen macht Spaß.
Das stärkt! - Und starke Eltern haben starke Kinder!

Wie funktioniert der elterntreff.?

  • Ein/e GastgeberIn lädt ca. 4-7 Eltern zu sich nach Hause oder in einen öffentlichen Raum ein (zB.: Kindergarten, Pfarr- oder Gemeindesaal, Bibliothek, Lerncafes,…)
  • Ein/e ausgebildete ModeratorIn führt mit Hilfe von Materialien ins jeweilige Thema ein und leitet den Austausch
  • Wann: wird individuell vereinbart – wenn Eltern Zeit haben
  • Wie oft: mindestens einmal, gerne aber auch öfter und regelmäßig
  • Worüber wird gesprochen: über Themen, die die Eltern beschäftigen und interessieren, z.B. "Kinder stark machen", "Geschwisterliebe - Geschwisterstreit", "Kinder und Medien“,…
  • Auf die Fachgespräche folgt stets ein geselliger Teil, bei dem das Besprochene nachklingen kann
Foto: KH Kronawetter
Foto: KH Kronawetter

Der elterntreff. bringt´s

Der offene Erfahrungsaustausch ermutigt Eltern, von ihren Alltagserfahrungen mit ihren Kindern zu erzählen, den eigenen Erziehungsalltag zu reflektieren und alltagsnahe Lösungen zu finden. Schließlich sind Mamas und Papas selbst ExpertInnen in ihren Lebenswelten und können sich gegenseitig weiterhelfen. Beim elterntreff. haben Eltern die Möglichkeit zur Ruhe zu kommen, von anderen Eltern Neues zu erfahren oder einfach nur zuzuhören. Das stärkt, bringt Lösungen und macht Spaß.

Möglichkeiten für Eltern

  • GastgeberIn sein: Sie laden Eltern ein, legen Ort & Zeit fest und wir schicken Ihnen eine/n ModeratorIn
  • ModeratorIn werden: Die Schulung ist kostenlos. Für durchgeführte elterntreffpunkte gibt es ein Honorar und Angebote zur Weiterbildung. Wir freuen uns über ModeratorInnen mit verschiedensten Muttersprachen!
Foto: KH Kronawetter
Foto: KH Kronawetter

Das kann beim elterntreff. zum Beispiel Thema sein:

  • Kinder stark machen
  • Kraftquellen im Alltag
  • Geschwisterliebe/Geschwisterstreit
  • Fit für Kindergarten und Schule
  • Kinder und Medien
  • Freizeit mit Kindern
  • Genussvoll am Familientisch
  • Pubertät
  • Familie und Geld
  • Kinder und Konsum

Für diese stehen fertig ausgearbeitete Materialpakete in mehreren Sprachen zur Verfügung. Wir freuen uns über Ihre Anregungen und Wünsche für weitere Themen!

Sie sind interessiert? - Informationen bei:

Katharina Wagner
T 0676 / 8772 2407
E katharina.wagner@kath-kirche-kaernten.at

Cindy Sablatnig B.A. MA
T 0676 / 8772 2422
E cindy.sablatnig@kath-kirche-kaernten.at

oder Sie kontatieren direkt unsere elterntreff.-Moderatorinnen:

Manuela Biber
T 0660/6811104
E Manuela.biber@gmail.com
Bezirk Klagenfurt

Cornelia Loretz
T 0680/1346656
E BConny@gmx.at
Bezirk Feldkirchen

Julia Kofler
T 0660/6088024
E hebamme-julia@gmx.net
HP: www.hebamme-julia.at
Fb: hebammejuliakofler
Bezirk Feldkirchen

Nicole Widmann
E nicolewidmann74@gmail.com
Bezirk: Feldkirchen und Moosburg

Ornella Cappeddu
T 0650/6008120
E ornellacappeddu09@gmail.com
Bezirk: Feldkirchen, St.Veit und Klagenfurt

Melanie Kogler
T 0664/5415495
E melanie_kogler@yahoo.de
HP: www.zwergenzeit-villach.at
Fb: babyzeichensprachevillach
Bezirk: Villach Stadt und Villach Land