Eltern-Kind-Gruppen

Bildung für Groß und Klein

"Eltern werden ist nicht schwer, Eltern sein dagegen sehr", lautet ein altes Sprichwort.

Es geht aber auch anders! - Mit ein wenig achtsamer und vertrauensvoller Unterstützung und liebevoller Stärkung der eigenen Ressourcen geht vieles leichter!

Foto:Pixabay
Foto:Pixabay

Eltern-Kind-Gruppen bieten den Rahmen für einen gesunden Nährboden um (Groß)Eltern und ihre Erziehungskompetenz zu stärken sowie Kinder frühzeitig zu fördern. Denn Eltern-Kind-Gruppen sind Orte, in denen Kinder mit ihren Bezugspersonen willkommen sind, so wie sie sind. In denen sie Wurzeln schlagen, Kraft sammeln und wachsen können. Es sind Orte, in denen Erwachsene mit Neugierde und Freude den kleinen Dingen im Leben Zeit und Bedeutung geben. Zeit füreinander, damit eine Beziehung entsteht, die durchs Leben trägt. Vielleicht die beste „Frühförderung“, die wir Kindern mitgeben können.
Ausgebildete GruppenleiterInnen gestalten für Eltern und Kinder im Alter von 0 bis 6 Jahren den dafür notwendigen Raum. Neben dem gemeinsamen Spiel der Kinder, dem Erlernen von Reimen, Fingerspielen und Liedern und das kreative Gestalten in der Gruppe, sind der Erfahrungaustausch und das Erleben von Gemeinschaft sowie ein wertschätzender Umgang miteinander zentral. Die GruppenleiterInnen regen gemeinsame Gespräche an, sind da für das was klappt, aber auch für das was herausfordert, manchmal überfordert oder Sorge bereitet.
Dann entsteht der Wunsch ExpertInnen in die Gruppe einzuladen, die mit Fachwissen, Achtsamkeit und Wertschätzung Themen beleuchten, vertiefen und diskutieren.

Warum sind Eltern-Kind-Gruppen wichtig?

Foto:pixabay
Foto:pixabay
  • Familiäre Strukturen verändern sich
  • Neue Familienformen entstehen
  • Mütter/Väter mit Kleinkindern vereinsamen
  • Die Zeit ist geprägt durch Verunsicherung

Wie profitieren Eltern/Kindern von dem Angebot?

  • Wir stärken Eltern
  • Wir bieten einen Treffpunkt für soziale Kontakte
  • Wir ermöglichen Elternbildung und Erfahrungsaustausch
  • Wir unterstützen soziale und gesundheitliche Entwicklung
  • Wir fördern Kleinkinder entwicklungsgerecht
  • Wir geben Kulturgut weiter

Warum sind solche Angebote für die Gemeinde, Pfarre, Gesellschaft wichtig?

  • Stärkung von strukturschwachen Raum
  • Familienfreundlichkeit der Gemeinde
  • Beitrag zur Gesundheitsförderung
  • Erweiterung bzw. Ergänzung zu bestehenden Angeboten
  • Erleichterter Zugang zu Bildung

Interesse in eine Eltern-Kind-Gruppe hineinzuschnuppern? Dann schaut vorbei! => Hier geht´s zur nächsten Gruppe ganz in Eurer Nähe!

Foto:pixabay
Foto:pixabay