Stimmungsvolles Basteln von Ikonen

Männer und Frauen beim Ikonen aufziehen....

In der Pfarre Bad St. Leonhard trafen sich am Freitag, dem 10. März 2017, interessierte Frauen und Männer zum "IKONEN AUFZIEHEN".  In Begleitung von Frau Dipl. Pastoralassistentin Maria Konrad wurden Ikonen selbst gebastelt.

Ikonen sind Heiligenbilder der Ostkirchen. Ikonen dienen dazu, Erfurcht zu erwecken und eine Verbindung zwischen dem Betrachter und dem Dargestellten zu sein und somit auch direkt zwischen dem Betrachter und Gott.

Der Serviettentechnik-Workshop wurde mit einer Andacht begonnen und führte stimmungsvoll ins Basteln der eigenen Heiligenbilder ein. Anhand von Brettchen und Ikonenbildern wurden kleine Kunstwerke angefertigt. Nach einem kreativ-fröhlichen und zugleich sehr besinnlichen Basteln klang der Abend mit einer gemütlichen Jause und guten Gesprächen aus.

Am darauf folgenden Sonntag gab es ein Wiedersehen der Teilnehmerinnen und Teilnehmern unter der Leitung von Frau Christine Walzl beim Gottesdienst in Bad St. Leonhard, wo am Ende des Gottesdienstes die selbst gebastelten Ikonen von Herrn Pfarrer Walter Oberguggenberger gesegnet wurden.

 

Text: M. u. Ch. Walzl