Sie können nun wieder Ganz Ohr! werden

Ausbildung zum/zur VorlesepatIn am 9. und 10. Feber 2018 in Rennweg

„Ein Leben ohne Bücher ist wie eine Kindheit ohne Märchen, ist wie eine Jugend ohne Liebe, ist wie ein Alter ohne Frieden.“ - Carl Peter Fröhling

Gemeinsam die Freude am Lesen (wieder) entdecken, sich mit anderen Menschen über die Inhalte der Geschichten und Bücher austauschen, miteinander in Kontakt kommen, Phantasie und Kreativität leben lassen, die Sprach- und Lesekompetenzen der ZuhörerInnen fördern, in ein Reich der Abenteuer und Emotionen entführen - all das und noch viel mehr vermag ein/e VorlesepatIn zu vollbringen!

Wenn auch Sie Freude und Interesse daran haben, ZuhörerInnen von klein bis ganz groß zu begeistern und sich ehrenamtlich zu engagieren, dann unterstützen wir Sie gerne mit unserer Ausbildung zum/zur VorlesepatIn!

Diesmal in:

Schul-und Gemeindebibliothek Rennweg
Rennweg 64, 9863 Rennweg am Katschberg

FR, 9. Feber 2018, von 16 – 20 Uhr
SA, 10. Feber 2018, von 9 – 18 Uhr

Information und schriftliche Anmeldung

mit einfachem Lebenslauf und kurzem Motivationsschreiben an:
Katholisches Bildungswerk Kärnten
Tarviser Straße 30, 9020 Klagenfurt
Cindy Sablatnig B.A. MA
T 0676 8772 2422
E cindy.sablatnig@kath-kirche-kaernten.at
H http://www.kath-kirche-kaernten.at/kbw

Worum geht es dabei?

Ganz Ohr! ist seit 1992 ein österreichweites Projekt des Österreichischen Bibliothekswerks in Kooperation mit verschiedenen Erwachsenenbildungseinrichtun­gen. In Kärnten realisiert das Katholische Bildungs­werk Kärnten (KBW) seit 2016 das Projekt Ganz Ohr!.

In 15 Arbeitseinheiten werden in der Ausbildung vier Schwerpunkte gesetzt:

  • Körper und Stimme (Markus Achatz, Theater WalTzwerk)
  • Vorlesen bei Senior_innen (Barbara Mödritscher und Úlrike Schwertner, Referentin für SeniorInnenbikdung und Mitten-im-Leben-Gruppen)
  • Vorlesen bei Kindern (Cindy Sablatnig, Dipl. Kindergarten- und Hortpädagogin)
  • Ehrenamt (Cindy Sablatnig, Referentin für Ehrenamtliches Engagement)

Nach erfolgreichem Abschluss helfen wir Ihnen geeignete Institutionen wie Senior_innenheime, Bibliotheken, Kindergärten usw. in Ihrer Nähe zu finden, die das Angebot des ehrenamtlichen Vorlesens gerne in Anspruch nehmen. Eingebunden in ein Netz von Vor­lesepat_innen können Sie in Folge an Weiterbildungen und Austauschtreffen teilnehmen.

Für Ehrenamtliche, die bereits im KBW oder im Bibliotheksverband Kärnten tätig sind, entfallen die Kosten der Ausbildung.

Kosten: 50,- Euro (inkl. Arbeitsmaterialien, Kaffee- u. Kuchenpause)

Rückerstattet werden diese Kosten, sobald Sie eine ehrenamtliche Tätigkeit beim KBW oder beim Bibliotheksverband Kärnten aufnehmen.