Organisation

Referat für Tourismusseelsorge

Prebl

Altarraum (© Foto: Monika Suntinger)
Altarraum (© Foto: Monika Suntinger)

1984 / 2,10 x 1,20 m / Feldertyp
15 Bildfelder der Passion Christi
Kreuzstichtechnik
Kath. Frauenbewegung Prebl/Gräbern

2000 / 1,50 x 1,15 / Feldertyp Kinderfastentuch
16 Bildfelder, alle AT, 4 Reihen zu je 4 Feldern
Acryl auf Leinen
Schüler der VS Prebl mit Direktorin Andrea Jörke-Oberdorfer

2000 / 1,50 x 1,15 / Feldertyp Kinderfastentuch
16 Bildfelder, alle NT, 4 Reihen zu je 4 Feldern
Acryl auf Leinen
Schüler der VS Prebl mit Direktorin Andrea Jörke-Oberdorfer


Zu sehen sind am Kreuzstichtuch die mit rotem Garn ausgefertigten 14 Stationen des Kreuzweges in Form eines Kreuzes. Es soll die Leidensgeschichte Jesu Christi vor Augen führen.

Die beiden Kinderfastentücher in Prebl zeigen die Heilsgeschichte Gottes mit den Menschen von der Erschaffung der Welt bis zur Auferstehung Jesus Christus. Dabei wurde besonderes Augenmerk auf die Sonntagsevangelien der Fastenzeit gelegt.


Information: Pfarre Prebl