Diözesanbischof
Dr. Alois Schwarz

Bischof Dr. Alois Schwarz

Et verbum caro factum est
Und das Wort ist Fleisch geworden

Anleitung

Sie haben Fragen oder Anregungen und wollen mit uns in Kontakt treten? Verwenden Sie einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite, füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf “Senden“.

SCHLIESSEN

Kontakt

Ihre E-Mail an: Referat für Tourismusseelsorge

 

Das Millstätter Fastentuch

Feldertyp

Fotos: Monika Suntinger

FOTOGALERIE
Multimediabereich ausblenden

 

 

Millstatt

 
 
 

Veröffentlicht von:

Pilgern - Reisen - Tourismus / MS

Der Judaskuss - Detailausschnitt vom Millstätter Fastentuch, © Foto: Mag. Roland Stadler

Der Judaskuss - Detailausschnitt vom Millstätter Fastentuch (© Foto: Mag. Roland Stadler)

1593 / 8,80 x 5,85 m / Feldertyp
41 Bildfelder mit 56 Themen, 12 aus dem AT (mit 22 Szenen), 29 aus dem NT (mit 34 Szenen), 7 Reihen zu je 6 Feldern (ein Doppelfeld)
Wasserfarben auf Leinen
Oswalt Kreusel

Mit fast 9 Metern Höhe zählt das Millstätter Fastentuch zu den größten Tüchern überhaupt und wurde vom dort ansässigen Georgs-Ritter-Orden in Auftrag gegeben. An ihm wird deutlich, dass der bis dahin gebräuchliche Sinn der Verkündigung zunehmend einer dekorierenden Intention gewichen ist. Vom prächtig dekorativen Gesamteindruck abgesehen, erschwert die Darstellungsdichte einzelner Felder zuweilen das Lesen der Bilder.

Führungen auf Anfrage:
Gerti Baumberger (staatl. gepr. Fremdenführerin) - 0676/5503246


Information: Pfarre Millstatt

 

Go to top