Organisation

Internetredaktion der Diözese Gurk

Die Sternsinger waren wieder unterwegs

Dreikönigsaktion 2018 - Zeichen setzen für eine gerechte Welt

20 -C+M+B- 18 - “Christus Mansionem Benedicat” -  Die Sternsinger/-innen brachten auch heuer wieder im Rahmen der Dreikönigsaktion Segen ins Haus und sammelten für eine gerechtere Welt.  Hier finden Sie über 60 Berichte aus Kärntner Pfarren. (© Foto: Katholische Jungschar / ionian)
20 -C+M+B- 18 - “Christus Mansionem Benedicat” - Die Sternsinger/-innen brachten auch heuer wieder im Rahmen der Dreikönigsaktion Segen ins Haus und sammelten für eine gerechtere Welt. Hier finden Sie über 60 Berichte aus Kärntner Pfarren. (© Foto: Katholische Jungschar / ionian)
 (© Foto: dka.at)
(© Foto: dka.at)

Mehr als 6000 Kärntner Kinder und Jugendliche setzten sich in den Tagen rund um den Jahreswechsel wieder ihre Kronen auf und zogen mit bunten Gewändern als Caspar, Melchior und Balthasar von Haus zu Haus. Sie brachten den Menschen die Friedensbotschaft von Weihnachten und Segenswünsche für das Neue Jahr. Zudem baten sie auch um Spenden für Not leidende Menschen.

 

Sternsingen befreit aus Armut und Ausbeutung

Mit dem gesammelten Geld kann Jahr für Jahr über einer Million Menschen in den Armutsregionen der Welt zu einem besseren Leben verholfen werden. Straßenkinder unterstützen, Nahrung und sauberes Trinkwasser sichern, Menschenrechte verteidigen: Sternsingerspenden helfen, Armut und Ausbeutung zu überwinden. Für Papst Franziskus sind die Sternsinger/innen „Anwälte der Armen und Notleidenden“.

Nicaragua: Jugend schafft Zukunft

Mit den Sternsingerspenden werden jährlich rund 500 Partnerprojekte in 20 Ländern des globalen Südens unterstützt. Besonderes Augenmerk liegt bei der Sternsingeraktion auf Jugendlichen in Nicaragua, die eine Chance auf bessere Zukunft erhalten.

Spendengütesiegel für Dreikönigsaktion

Die Dreikönigsaktion, das Hilfswerk der Katholischen Jungschar, sorgt für den kompetenten Einsatz der Spendengelder. Die Finanzen werden jährlich von unabhängigen Wirtschaftsprüfer/innen kontrolliert. Das „Spendengütesiegel“ garantiert Transparenz und objektive Sicherheit bei der Spendenabwicklung. Alle Sternsingergruppen führen einen Ausweis mit sich. So lässt sich leicht erkennen, dass sie im Auftrag der Dreikönigsaktion der Katholischen Jungschar unterwegs sind.

 

 >> MEHR über die Dreikönigsaktion in der Diözese Gurk