Diözesanbischof
Dr. Alois Schwarz

Bischof Dr. Alois Schwarz

Et verbum caro factum est
Und das Wort ist Fleisch geworden

Anleitung

Sie haben Fragen oder Anregungen und wollen mit uns in Kontakt treten? Verwenden Sie einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite, füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf “Senden“.

SCHLIESSEN

Kontakt

Ihre E-Mail an: Katholischer Akademikerverband

Kleine Slowakeirundreise

Das Zipserland

23.05.2017

Zipserburg

Die erste Reise im heurigen Jahr führte den Katholischen Akademikerverband in die Slowakei. Das Interesse an dieser Reise war erstaunlich groß. Wie sich herausstellte, kennt kaum jemand mehr als die Hauptstadt Bratislava von unserem unmittelbaren Nachbarland.

Bratislava jedoch ließen wir – im wahrsten Sinne des Wortes – links liegen und fuhren in das Zipserland. Eine Region mit großer

mehr >>

“500 Jahre Martin Luther”

Essmann -Vortrag

25.04.2017

Am Montag, 24. April fand im Feldkirchner Pfarrsaal ein Vortrag mit Prof. Dr. Karl-R. Essmann statt. In seiner gewohnten und packenden Vortragsweise referierte er diesmal zum Thema: "500 Jahre Martin Luther und die Evangelische Kirche - Ökumene heute". Organisiert wurde der Vortrag wieder vom Katholischen Akademikerverband Kärnten in Kooperation mit der Katholischen Frauenbewegung und der

mehr >>

Paul Scharner in Maria Saal

Position Querdenker

21.04.2017

Paul Scharner, © Foto S. Schlager

Fußballer, Revolutionär, Querdenker - Familienmensch

Auf Einladung von Diakon Gottfried Riepl, dem KAV und der DSG  gelang es den ehemaligen Kapitän der Österreichischen Fußballnationalmannschaft und internationalen Fußballprofi Paul Scharner am 19. April nach Maria Saal einzuladen.

Scharner, der seine Fußballerkarriere im Jahre 2013 mit 33 abrupt beendete, da er „das Interesse am

mehr >>

Depression – (k)eine Krankheit wie jede andere

Primaria Dr. Christa Rados, Psychiaterin am LKH Villach, referierte im Rahmen der ViDeo-Veranstaltungsreihe

10.04.2017

vlnr.: Dr. Sieghard Wilhelmer (ViDeo), Prim. Dr. Christa Rados, Dipl-Ing. Martin Sattlegger (KAV), © Foto ZS

Die psychischen Krankheiten werden oft ausgeblendet, obwohl sie sehr häufig vorkommen. Es werde wenig über sie gesprochen. Sie seien mit den Vorurteilen und Missverständnissen belastet. Unsicherheit und Ängste seien wiederum häufig die Ursache für Stigmatisierung und Ausgrenzung auch der Menschen, die unter der Depression leiden. Mit diesen Worten begann Prim. Dr. Christa Rados am 7. April

mehr >>

Woran glauben?

Vortrag mit dem bekannten Mathematiker TU-Prof. Rudolf Taschner aus Wien

13.03.2017

das Publikum in der schönen Aula von der Fachhochschule Spittl in Spittal an der Drau

"Zehn Angebote für aufgeklärte Menschen", so lautet der Titel des neuen Buches von Univ.-Prof. Dr. Rudolf Taschner, dem bekannten Wiener Mathematiker und Wissenschaftler des Jahres 2004.
Der Titel macht neugierig. Was hat ein Naturwissenschaftler, ein „Zahlenmensch“, zum Thema Glauben zu sagen, und welche Angebote hat er für uns? Auf Einladung des Katholischen Akademikerverbandes, des

mehr >>

Un solo Colore

Ein Film und Podiumsgespräch im Rahmen der ViDeo-Veranstaltungsreihe in Villach

01.03.2017

„Durch euch habe ich wieder einen Namen bekommen, ich wurde wieder Mensch...“ so beschreibt ein Projektleiter im Film „Un solo colore“ die Rückmeldung eines Asylsuchenden in der Gemeinde Camini in Kalabrien. In diesem Film kommen Asylsuchende zu Wort, Einwohner von Camini, Erwachsene, Jugendliche, Kinder. Es wird ein buntes, lebendiges – für unseren Blick wohl auch oft etwas

mehr >>

Theodora Bauer

Literatour.at

08.02.2017

Robert-Musil-Literaturmuseum, 7. Februar.
Zu Gast bei Literatour.at war diesmal Theodora Bauer, eine junge österreichische Autorin. Sie las Auszüge aus dem Essay „Così fanno i filosofi“ und ihrem Roman „Das Fell der Tante Meri“. Im Anschluss führte sie ein Gespräch mit Museumsleiter Dr. Heimo Strempfl. In dem es unter anderem auch darum ging, Parallelen zwischen dem Burgenland und

mehr >>

Ökumenischer Kirchenspaziergang

Gebetswoche für die Einheit der Christen

23.01.2017

Unter dem Motto "Versöhnung - die Liebe Christi drängt uns!" (2 Kor 5, 14-20) fanden sich am 20. Jänner 2017 zahlreiche Interessierte beim diesjährigen Ökumenischen Kirchenspaziergang ein. Ausgangspunkt und Start der gemeinsamen ökumenischen Wort-Gottes-Feier war die Heiligengeistkirche. Bischofsvikar Dr. Peter Allmaier eröffnete die von einer deutschen Vorbereitungsgruppe gestaltete

mehr >>