Diözesanbischof
Dr. Alois Schwarz

Bischof Dr. Alois Schwarz

Et verbum caro factum est
Und das Wort ist Fleisch geworden

Anleitung

Sie haben Fragen oder Anregungen und wollen mit uns in Kontakt treten? Verwenden Sie einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite, füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf “Senden“.

SCHLIESSEN

Kontakt

Ihre E-Mail an: Katholischer Akademikerverband

19.02.2015

Lesung mit Sandra Gugic

im Musil-Literatur-Museum
Fotos: S. Schlager

FOTOGALERIE
Multimediabereich ausblenden

Donnerstag

19.02.2015

Sandra Gugic

 
 
 

Veröffentlicht von:

Katholischer Akademikerverband / SuSch

Literatour.at

Die in Wien und in Berlin lebende österreichische Autorin Sandra Gugic eröffnete am 18. Februar die diesjährige Veranstaltungsreihe Literatour.at im Musil-Literatur-Museum.
Ihr Debütroman, "Astronauten" , der in der Fachpresse sehr gute Kritiken erhalten hat, zeichnet und beschreibt sechs Menschen, Figuren deren Leben miteinander verwoben sind und irgendwie doch wieder nicht. Sechs Menschen in der Großstadt, mit ihren Ängsten, Hoffnungen, ihren persönlichen Geschichten. Wie Astronauten, alleine und doch durch ein dünnes Kabel verbunden mit dem Mutterschiff Erde. Die Handlung mag banal sein, die Sprache, die Genauigkeit der Beobachtung und Beschreibung der "Astronauten" sind es nicht.

Gugic, Sandra: Astronauten
Roman 2015. ISBN 978-3-406-67370-2