Pfarre

Völkermarkt

Pfarrkirche

Stadtpfarrkirche Völkermarkt

Patrozinium: Hl. Maria Magdalena

Pfarre Völkermarkt / Stadtpfarrkirche St. Magdalena
Pfarre Völkermarkt / Stadtpfarrkirche St. Magdalena

Die spätromanische Basilika der 2. Hälfte des 13. Jahrhunderts wurde im 15. Jahrhundert maßgeblich umgebaut. Urkundlich 1463 als Pfarre erwähnt. Durch Brände im 17. Jahrhundert und 1830 beschädigt, durch ein Erdbeben 1690 Teile zerstört. Die gotische Staffelchoranlage ist aus dem 14./15. Jahrhundert. Der Westbau mit 2 Türmen stammt aus Spätromanik. Der Nordturm ist gotisch mit einem barocken Zwiebelhelm, der Südturm durch Erdbeben zerstört. Das Westportal entstand 1240-47. Im Inneren Staffelhalle mit Sternrippengewölben 1473-93 (1830 erneuert), im Chor feines Netzrippengewölbe.

Mehr über die Kapitel- und Stadtpfarrkirche St. Magdalena

Gottesdienste

Sonntag, 10.00 UhrStadtpfarrkirche Völkermarkt

Heilige Messe

Freitag, 18.30 UhrFilialkirche Sankt Leonhard

Heilige Messe

Sonntag, 10.00 UhrStadtpfarrkirche Völkermarkt

Heilige Messe

Sonntag, 10.00 UhrStadtpfarrkirche Völkermarkt

Heilige Messe