Pfarre

Völkermarkt

Pfarrleben unter den aktuellen Corona-Bestimmungen

Es ist uns ein Anliegen, Sie über die jeweils gültigen Vorgaben und Details betreffend die Feiern und Zusammenkünfte in der nächsten Zeit zu informieren.

Da sich die Bestimmungen sehr kurzfristig ändern können, bitten wir Sie, öfter einen Blick in die Schaukästen beim Pfarrhof und vor der Kirche zu werfen.

AKTUALISIERUNG auf einen Blick:

Für Gottesdienste gilt die aktualisierte Rahmenordnung bzw. das Präventionskonzept der BIKO vom 12. Dezember 2021. Die wichtigsten Änderungen sind darin:

  • Vorgeschrieben ist ein Abstand zu anderen Personen, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben von mindestens
    1 Metern.
  • Das Tragen einer FFP2-Maske ist wieder während des gesamten Gottesdienstes (auch bei Gottesdiensten unter freiem Himmel) verpflichtend;
  • Gemeinsames Singen und Sprechen sind wesentliche Bestandteile der liturgischen Feier. Sie sind zwar möglich, sollen aber in Hinblick auf Dauer und Umfang stark reduziert werden.
  • Chorgesang ist wieder erlaubt (Voraussetzung 2G- Nachweis)
  • Bei „sakramentalen Feiern aus einmaligen Anlass“ (Taufe, Erstkommunion, Firmung, Trauung) muss ein Präventionskonzept abgesprochen werden.
  • Wer aus gesundheitlichen Gründen Bedenken hat oder verunsichert ist, ist eingeladen, daheim als Hauskirche Gottesdienst zu halten und sich im Gebet mit anderen zu verbinden; dafür können Videomeetings und Gottesdienstübertragungen (Radio, Fernsehen, Live- stream3 etc.) eine Unterstützung sein.