Pfarre / Fara

Köttmannsdorf/Kotmara vas

Konzert der Genüsse / Koncert užitkov

Kammermusik für Gitarre und Querflöte "Von Barock bis Piazolla" und anschließende Verkostung argentinischer Weine.

Der Musikverein Köttmannsdorf und die Musikschule Rosental luden am Samstag, dem 6. November 2021, in den Pfarrsaal Köttmannsdorf zum Konzert der Genüsse "Von Barock bis Piazzolla" herzlich ein.

Jochen Schlamberger, Obmann des Musikvereins, begrüßte das zahlreich erschienene Publikum und stellte die beiden Künstler vor. Christian Filipič, Querflöte, mehrfacher Preisträger und in verschiedenen Formationen und Orchestern solistisch unterwegs, unterrichtet an der Slowenischen Musikschule des Landes Kärnten im Fach Block- und Querflöte. Athanasios Athanasiadis, Gitarre, ebenfalls in verschiedenen Ensembles aktiv, unterrichtet in der Musikschule Rosental im Fach Gitarre.

Die virtuosen Künstler lernten sich im Rahmen eines Festaktes zum 100. Geburtstag von Astor Piazzola kennen und beschlossen, den "Tango Nuevo" des argentinischen Komponisten in einem gemeinsames Konzert zu würdigen. Sie begaben sich mit dem Publikum auf eine musikalische Reise von Europa nach Südamerika und wieder retour. Mit ihrem ausdruckstarken und gefühlvollen Spiel, dramatisch und schön zugleich, begeisterten sie die ZuhörerInnen.

Konzert der Genüsse - "Les folies d´espagne" von Marin Marais

Im Anschluss an das Konzert lud der Musikverein alle zu einer Weinverkostung argentinischer Weine ein. Jochen Schlamberger stellte sie einzeln vor, gab Auskunft über Jahrgang, Rebsorte, Weingut, ... wechselte von weiß zu rot, von leicht zu schwer - ein genussvoller Abgang!

Vielen herzlichen Dank für diesen sensationellen Abend mit herausragenden Musikern und einzigartigen Weinen - inspirierender Genuss auf höchster Ebene.

Alle Kunst ist der Freude gewidmet,
und es gibt keine höhere und keine ernsthaftere Aufgabe,
als die Menschen zu beglücken.
Friedrich von Schiller (1759 - 1805)

Koncert užitkov

V soboto, 6. novembra 2021, sta Glasbeno društvo Kotmara vas in Glasbena šola Rož vljudno vabila na koncert užitkov "Od baroka do Piazzolla" v farno dvorano Kotmara vas.

Jochen Schlamberger, predsednik Glasbenega društva, je pozdravil številne poslušalce in predstavil oba umetnika Christiana Filipiča (flavta) in Athanasiosa Athanasiadisa (kitara).

Virtuozna umetnika sta se srečala na slovesnosti ob 100. obletnici Astora Piazzola. Odločila sta se, da bosta na skupnem koncertu počastila "Tango Nuevo" argentinskega skladatelja. Občinstvo so popeljali na glasbeno potovanje od Evrope do Južne Amerike in nazaj. S svojim ekspresivnim, dramatičnem in čustvenem igranjem sta navdušila občinstvo.

Po koncertu je Jochen Schlamberger predstavil vina iz Argentine in vse povabil na degustacijo.

Najlepša hvala za ta večer poln navdihujočega užitka.