Diözesanbischof
Dr. Alois Schwarz

Bischof Dr. Alois Schwarz

Et verbum caro factum est
Und das Wort ist Fleisch geworden

Anleitung / Navodilo

Sie haben Fragen oder Anregungen und wollen mit uns in Kontakt treten? Verwenden Sie einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite, füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf “Senden“.
Če želite postaviti vprašanje, izraziti mnenje ali dati predlog lahko uporabite kontaktni formular na desni strani. Izpolnite obrazec in odpošljite sporpčilo.

SCHLIESSEN / ZAPRI

Kontakt

Ihre E-Mail an / Vaše sporočilo: Köttmannsdorf/Kotmara vas

30.08.2017

Spiel, Spaß und geistliche Impulse

Auf dem Programm für Kinder und Jugendliche von 6-14 Jahren stehen gemeinsame Ausflüge, Workshops, Spiele, Bewerbe, Schauspiel, Sport, Musik, Kreatives, Geistliches und Natur.


© UM

FOTOGALERIE
Multimediabereich ausblenden / Izklopi multimedialni sklop

Mittwoch / Sreda

30.08.2017

Feriencamptage 2017 „Voll des Lebens/ Oratorij “Poln življenja“

 
 
 

Veröffentlicht von / Objavljeno:

Pfarre Köttmannsdorf/Kotmara vas - UM

WASSER - LICHT – EMOTION - STROM - Oratorium für Kinder und Jugendliche

Der Heilige Don Bosco ist Schutzpatron der Jugend ("Vater und Lehrer der Jugend"), er ermöglichte Spielen und Lernen, er ist der Verbreiter der Oratorien für Kinder und Jugendliche.

Bei den Feriencamptagen vom 29.8.-01.09.2017 der Pfarre Köttmannsdorf nehmen 30 Kinder und Jugendliche teil. Die Kinder sind in vier Gruppen eingeteilt, die von den Jugendlichen Anna, Marcel, Maximilian und Matthias als „Animatores“ zuverlässig betreut und beaufsichtigt werden. Ein Team von Erwachsenen begleitet unter der Leitung von Pfarrer Joham diese vier Tage, die jeweils einem Thema, einer/m Heiligen und einer Farbe zugeordnet sind:

  • 1. Tag: Wasser - Hl. Rosalia von Palermo - blau
  • 2. Tag: Licht -  Hl. Erzengel Michael - gelb-orange
  • 3. Tag: Emotion - Hl. Johannes Paul II - rot
  • 4. Tag: Strom (der Liebe) - Hl. Margareta Maria Alacoque - grün

Jeder Tag beginnt mit einem geistlichen Einstieg, für die Verpflegung während des Tages wird bestens gesorgt. Am letzten Abend sind alle Familien der Kinder und Jugendlichen zum Schlussgottesdienst sowie zum bunten Programm und fröhlichen Beisammensein bei Lagerfeuer, Speis und Trank eingeladen.

Der erste Tag am Dienstag, dem 29. August 2017, stand unter dem Motto "Wasser". Mit dem Reiseunternehmen Juwan fuhren wir ins Jauntal zum Hemmaberg, wo es eine Rosalienquelle gibt (leider wg. Steinschlag gesperrt). Die ersten Siedlungsspuren finden sich schon ca. 1500 v. Chr., die erste Kirche wurde am Beginn des 5. Jahrhunderts errichtet. In den Mauerresten der alten Kirche und der Taufkapelle feierten wir mit Pfarrer Joham einen Gottesdienst mit Tauferneuerung.  Der Umfang der naturdenkmal-geschützten Linde wurde bestaunt - 7 bis 8 Kinder brauchte es, um den Stamm zu umrunden! Zu Mittag picknickten wir auf den mitgebrachten Decken vor der Wallfahrtskirche, saßen in der Sonne und ließen uns die eingepackten Köstlichkeiten schmecken. Den Nachmittag verbrachten wir am Sonnegger See in der Gemeinde Sittersdorf, stürzten uns in das klare, erfrischende Wasser und genossen die naturbelassene Landschaft und Idylle am See. Was hat den Kindern am besten gefallen? "Alles!" "Das Baden." "Das Schwimmen." "Alles!" Und alle freuen sich unisono auf die weiteren Tage "Voll des Lebens"!

Ein herzliches Vergelt´s Gott bereits an dieser Stelle Pfarrer Joham, den „Animatores“ sowie den Organisations-, Betreuer- und Helferteams für ihr Engagement bei der Vorbereitung und Durchführung dieses tollen Programms.

 

Počítniški oratorij "Poln življenja“

Sveti Don Bosco je zavestnik mladosti ("Oče in učitelj mladosti"), ustvarjal je igre in učenje, razširil oratorije za otroke in mlade.

V fari Kotmara vas se odvija od 29. avgusta do 1. septembra 2017 drugi oratorij pod geslom "VODA - LUČ - EMOCIJA - TOK" za 30 otroke in mlade. Vsak dan se začne z duhovnim vhodom. Zadnji zvečer so družine povabljene na zaključno sv. mašo, pa tudi na pester program in veselo srečanje pri taborišču, hrani in pijači.

Zahvaljujemo se že zdaj našemu župniku, asistentom, kuharicam ter vsem pomočnicam in pomočnikom za njihovo angažiranost in zavzetost pri pripravi in izvedbi tega raznolikega programa.