Go Green - Kärntner Nachhaltigkeitsmesse

Wir sind vor Ort - kommen Sie vorbei

Von 12. – 16.09.2018 haben Sie die Möglichkeit, sich über aktuelle Angebote für eine nachhaltige und faire Lebensweise auf der Kärntner Herbstmesse zu informieren. Das Referat für Schöpfungsverantwortung ist gemeinsam der Katholischen Frauenbewegung vertreten.

Der ökologische Fußabdruck

Auf unseren Stand haben Sie unter anderem die Möglichkeit, sich ihren persönlichen „ökologischen Fußabdruck“ zu berechnen. Dieser zeigt auf, wieviel »Natur« pro Jahr mit der eigenen Lebensweise verbraucht wird. Würde eine Erde ausreichen, wenn alle Menschen so leben würden wie man selbst? Damit die ganze Menschheit gleichermaßen gut von dieser Erde leben kann, müssen wir so manches hinterfragen und vor allem schonend und bewusst mit dem Verbrauch von Umweltgütern umgehen. Vieles hängt mit den Fragen zusammen, wieviel Energie wir verbrauchen, wie und wo wir wohnen, womit wir uns ernähren,  fortbewegen und was wir kaufen, brauchen und wegwerfen.

Der  sogenannte „footprint“ Fußabdruck eines durchschnittlichen Europäers beträgt 4,8 Hektar. Bei fairer Verteilung der produktiven Flächen unserer Erde entfallen auf jeden Menschen jedoch nur 1,8 ha. Da uns nur ein Planet zur Verfügung steht, ergibt sich daraus eine große Ungerechtigkeit.

Wir Europäer nehmen Menschen aus ärmeren Ländern Platz weg, stehen ihnen regelrecht auf den Füßen! Was jeder einzelne von uns dazu beitragen kann, damit sich die Gesamtsituation verbessert, zeigt der „Ökologischer Fußabdruck – Rechner“ gnadenlos auf.

Neugierig geworden?

Besuchen Sie uns auf Stand Nr. 50 in der Halle 2. Wir freuen uns!