Pfarre

Klagenfurt-St. Josef-Siebenhügel

Nikolaus - Aktion

Der Nikolaus kommt zu dir Nachhause

Es ist eine jahrzehntelange Tradition, dass Menschen aus unserer Pfarre am Abend des 5. Dezember in die Familien kommen, an den Hl. Bischof von Myra aus Kleinasien erinnern, mit den Familien beten und einen Lebkuchen als Gruß der Pfarre verteilen.

COVID-Bestimmungen:

Sie haben sich bereits für den Nikolausbesuch aus der Pfarre St. Josef-Siebenhügel angemeldet? Wir möchten diesen Besuch trotz der aktuellen Situation möglich machen. Folgende Vorsichtsmaßnahmen sind unbedingt einzuhalten:

  • Der Nikolaus kommt heuer VOR die Türe. Er betritt Häuser und Wohnungen nicht. Bei Einfamilienhäusern kommt er gerne in den Garten, bei Wohnungen bleibt er im Hausflur stehen. Ein Abstand von 2 Metern wird eingehalten.
  • Der Nikolaus kommt heuer ohne Begleiter.
  • Der Nikolaus ist geimpft. Wir bitten alle Familienmitglieder die 3G Regel einzuhalten (Kinder unter 6 Jahren sind natürlich ausgenommen).
  • Wir bitten die Eltern, die Geschenke an die Kinder selbst zu übergeben.

Wir freuen uns sehr, dass der Nikolausbesuch heuer trotz allem möglich gemacht werden kann. Wir haben aber auch volles Verständnis, wenn Familien diesen Besuch unter den gegebenen Voraussetzungen und in der aktuellen Situation nicht möchten. Bitte sagen Sie uns ehestmöglich Bescheid, sollten Sie den Besuch absagen wollen.

Gottes Segen und bleiben Sie gesund

Das Team des Heiligen Nikolaus

Nikolausfeier daheim im Kreis der Familie:

  • Sprechen Sie schon einige Tage vorher mit Ihren Kindern über das Leben des heiligen Nikolaus.
  • Der Nikolaus-Abend ist ein Fest der Liebe und des Glaubens in der Familie.
  • Richten Sie den Raum festlich her: ein gedeckter Tisch, der Adventkranz oder brennende Kerzen schaffen eine festliche Stimmung. Es können zum Beispiel Lieder, Gebete und Geschichten über den Heiligen gehört werden.
  • Der heilige Nikolaus ist ein guter Bote der Barmherzigkeit Gottes. Er kommt nicht von irgendwo, sondern von Gott her!
  • Für den Nikolaus ist es hilfreich, wenn er vor der Türe einen Zettel mit Informationen über die anwesenden Kinder findet: Name, Alter, besondere Stärken, Dinge die sie in letzter Zeit gut gemacht haben etc. Wenn ein Lied oder Gedicht einstudiert wurde ist diese Info für den Nikolaus ebenfalls hilfreich, dann kann er die Kinder danach fragen.
  • Geschenke, die der Nikolaus bringt, können ebenfalls vor der Haustüre platziert werden.
  • Schließen Sie die gemeinsame Familienfeier mit einem "Vater unser" ab und denken Sie auch an jene, die keine Möglichkeit oder keinen Grund zum Feiern haben.
  • Weitere Anregungen, die Geschichte vom Heiligen Nikolaus und ein Lied finden Sie HIER.

Nikolausvideo:

  • HIER finden Sie ein Video, in dem der Nikolaus zu Gast ist. Die Bilder zu den Legenden vom Heiligen Nikolaus stammen dabei von unseren Firmlingen. Dieses Video kann in die Feier daheim integriert werden, wenn der Nikolaus nicht persönlich vorbeikommen kann.

Wer ist eigentlich der heilige Nikolaus?

Nikolaus ist weder eine mythologische Gestalt, noch der Märchenonkel, der mit dem Schlitten und seinen Rentieren über die Wolken saust. Der heilige Nikolaus hat wirklich gelebt und war im 4. Jahrhundert Bischof von Myra im südlichen Kleinasien. Er ist damit einer der ältesten Heiligen des Christentums und zählt zu den 14 "Nothelfern", die von den Gläubigen seit Jahrhunderten in besonderen Notsituationen angerufen werden. Erst später haben sich um seine Gestalt viele Legenden gebildet.

Gebet
Lieber Jesus! Du hast in Deinem Leben auf Erden allen Menschen Gutes getan. So wie Du, ist auch der Bischof Nikolaus ein Helfer aller armen und notleidenden Menschen geworden.

Wir bitten Dich: Gib auch uns offene Augen und Ohren und ein offenes Herz für die Not anderer Menschen, damit wir bereit sind zu helfen, wo es uns möglich ist. Amen.

Heiliger Nikolaus (© Foto: Beate Heinen 84)
Heiliger Nikolaus (© Foto: Beate Heinen 84)