Pfarre

Klagenfurt-St. Josef-Siebenhügel

Auch der Nikolaus ist heuer in “Homeoffice”

Traditioneller Nikolaus-Besuch in den Familien kann heuer leider nicht angeboten werden

Leider ist es uns von Seiten der Pfarre heuer nicht möglich, den traditionellen Nikolaus-Besuch in den Familien anzubieten.

Die jahrzehntelange Tradition, dass Männer (in Begleitung von zwei Kindern als Engerl und Ministrant) aus unserer Pfarre am Abend des 5. Dezember in die Familien kommen, an den Hl. Bischof von Myra aus Kleinasien erinnern, mit den Familien beten und einen Lebkuchen als Gruß der Pfarre verteilen, ist heuer leider NICHT möglich.

Wir haben uns aber einige Alternativen überlegt, wie die Nikolausfeier heuer auch trotz der Umstände gut gelingen kann:

Nikolausfeier daheim im Kreis der Familie:

  • Sprechen Sie schon einige Tage vorher mit Ihren Kindern über das Leben des heiligen Nikolaus.
  • Der Nikolaus-Abend ist ein Fest der Liebe und des Glaubens in der Familie.
  • Richten Sie den Raum festlich her: ein gedeckter Tisch, der Adventkranz oder brennende Kerzen schaffen eine festliche Stimmung. Es können zum Beispiel Lieder, Gebete und Geschichten über den Heiligen gehört werden.
  • Der heilige Nikolaus ist ein guter Bote der Barmherzigkeit Gottes. Er kommt nicht von irgendwo, sondern von Gott her!
  • Schließen Sie die gemeinsame Familienfeier mit einem "Vater unser" ab und denken Sie auch an jene, die keine Möglichkeit oder keinen Grund zum Feiern haben.
  • Wenn es für die Kinder „vom Nikolaus“ ein Sackerl oder kleine Geschenke geben soll, ist es sinnvoll, diese vor der Tür zu platzieren, wo sie dann am Ende der gemeinsamen Nikolaus-Feier (evtl. nach dem Gebet) von den Eltern ins Haus gebracht werden. Dabei wäre der Hinweis nützlich: „Bischof Nikolaus hat heuer besonders viel zu tun. Er freut sich über Dein/Euer Beten, Singen und an Ihn denken und schickt Dir/Euch diesen Gruß…
  • Weitere Anregungen, Lied, Ausmalbild und die Geschichte für Kinder erzählt finden Sie HIER.

Der Nikolaus kommt per Zoom nach Hause:

  • HIER können Sie Ihren Wunschtermin und die wichtigen Informationen für den Nikolausbesuch per Zoom eintragen, je genauer Sie das Formular ausfüllen, umso besser weiß der Nikolaus bei seinem "Besuch" Bescheid.
  • Am Tag des Besuchs bekommen Sie den Zoom-Link auf ihre angegebene Email-Adresse.
  • Der Nikolausbesuch ist zwar online, den Ablauf können sie sich jedoch wie einen richtigen Besuch vorstellen, und der Nikolaus freut sich über eine einladende Atmosphäre in Ihrem Zuhause.

Nikolausvideo:

  • HIER finden Sie ein Video, in dem der Nikolaus zu Gast ist. Die Bilder zu den Legenden vom Heiligen Nikolaus stammen dabei von unseren Firmlingen. Dieses Video kann in die Feier daheim integriert werden.

Nikolopost:

  • Ihr Kind möchte dem Nikolaus schreiben? Gerne kann es seine Post an die Pfarre St. Josef/ Siebenhügel schicken, wir leiten alle Briefe und Karten, die uns erreichen, dann direkt an den Nikolaus weiter.
  • Der Nikolaus schreibt JEDEM Kind zurück!
  • Post an: Pfarre St. Josef/ Siebenhügel, Siebenhügelstraße 64, KW: Hl. Nikolaus, 9020 Klagenfurt

Nikolaus in der EKI Gruppe Kleine Spatzen:

  • Da unser gemeinsames Fest nicht möglich ist, kommt in jede Familie der EKI Gruppe in den nächsten Tagen eine Nikolopost geflattert.

Wer ist eigentlich der heilige Nikolaus?

Nikolaus ist weder eine mythologische Gestalt, noch der Märchenonkel, der mit dem Schlitten und seinen Rentieren über die Wolken saust. Der heilige Nikolaus hat wirklich gelebt und war im 4. Jahrhundert Bischof von Myra im südlichen Kleinasien. Er ist damit einer der ältesten Heiligen des Christentums und zählt zu den 14 "Nothelfern", die von den Gläubigen seit Jahrhunderten in besonderen Notsituationen angerufen werden. Erst später haben sich um seine Gestalt viele Legenden gebildet.

Gebet
Lieber Jesus! Du hast in Deinem Leben auf Erden allen Menschen Gutes getan. So wie Du, ist auch der Bischof Nikolaus ein Helfer aller armen und notleidenden Menschen geworden.

Wir bitten Dich: Gib auch uns offene Augen und Ohren und ein offenes Herz für die Not anderer Menschen, damit wir bereit sind zu helfen, wo es uns möglich ist. Amen.

Heiliger Nikolaus (© Foto: Beate Heinen 84)
Heiliger Nikolaus (© Foto: Beate Heinen 84)