Pfarre

Klagenfurt-St. Josef-Siebenhügel

Erstkommunion in St. Josef am 13. Mai 2021 um 9 und 11 Uhr

Hinweise zur Vorbereitung

Liebe Kommunion-Kinder, Eltern, Familien und Paten!

Ich melde mich bei Euch und Ihnen mit den Informationen zu unserer Erstkommunion-Feier am 13. Mai 2021. Alle unsere Planungen und Ankündigungen gelten selbstverständlich vorbehaltlich aller am 13. Mai 2021 aktuellen COVID-19 Verordnungen, an die wir uns alle natürlich halten.

Zuvor einige Hinweise zu den Glaskreuzen und zur Erstbeichte:

Wir laden die Kommunionkinder ein, für ihre Erstkommunion in der Glaserei Starzacher (Ankershofenstraße 43, 9020) Glaskreuze selber zu bearbeiten und anschließend in die Pfarre zur Erstbeichte zu kommen. Bitte begleiten Sie ihr Kind zum jeweiligen Termin zur Glaserei und anschließend in den Pfarrhof (Innenhof, Siebenhügelstraße 64, 9020). Für beides sollten Sie etwas mehr als eine Stunde einplanen.

Termine für die Glaskreuze und Erstbeichte
Bildunterschrift (Bildrechte sind zwingend anzugeben!)

Inhaltliche Informationen zur Erstbeichte finden Sie auf unserer Pfarrhomepage unter „Kinderpastoral ONLINE“ – „(Erste) Beichte – Um Verzeihung bitten

Erstkommunion am 13. Mai 2021 um 9 Uhr und um 11 Uhr in der Pfarrkirche St. Josef:

  • um 9 Uhr: mit den Klassen 2a/VS9 und 2b/VS9 von Religionslehrerin Frau Jordan – und Sinja und Luca Manuel
  • um 11 Uhr: mit den Klassen 2cE/VS9, 2aM/VS10, 2bM/VS10, 2cM/VS10 und 2d/VS10 von Religionslehrerin Fr. Silan und Religionslehrerin Fr. Fellner

Pro Kommunion-Kind wird für die Angehörigen je eine Kirchenbank als Platz in unserer Pfarrkirche zur Verfügung stehen (das entspricht in etwa einer Sitzgelegenheit für 6 bis 7 Erwachsene – ohne Sicherheitsabstand!).

Während der gesamten Feier gilt für alle Mitfeiernden in der Kirche die Maskenpflicht, die nur zum Kommunion-Empfang abgenommen werden darf.

In St. Josef ist es für die Erstkommunion-Kinder üblich, ein Kommunion-Gewand der Pfarre (weiße Kutte) anzuziehen. Bitte dafür eine gute halbe Stunde vor der Feier (ab 8.20-8.40 Uhr bzw. ab 10.20 bis 10.40 Uhr) zum großen Pfarrsaal im Erdgeschoss des Pfarrzentrums kommen. Dort werden die weißen Kommunion-Gewänder (von den Religions-Lehrerinnen) ausgegeben. Bitte vor dem Saal im Freien warten – es werden immer nur einzelne Kinder für die Gewand-Ausgabe eingelassen. Die Angehörigen nehmen gleich in der Kirche Platz.

Anschließend setzen sich die Kommunion-Kinder vor Beginn der Feier auf den ihnen zugewiesenen Platz (auf einem Sessel im Mittelgang neben „ihrer“ Kirchenbank) in die Kirche, wo auch ihr Glaskreuz aufliegen wird.

Die Eltern bzw. Paten des jeweiligen Kommunion-Kindes bitte ich, die Taufkerze des Kindes mitzubringen, für die Tauf-Erneuerung während der Messe. Bitte die Kerze erst im Verlauf der Messe dem Kommunion-Kind in die Hand geben, wenn der Pfarrer (nach der Predigt) dazu einlädt.

Zum Empfang der ersten heiligen Kommunion werden die Kinder dann nacheinander im Mittelgang nach vorne gebeten (von einem eigenen Ordnerdienst). Nach den Kindern sind alle anderen zum Kommunion-Empfang eingeladen.

Eigene Fotos können bitte nur vom Sitzplatz aus gemacht werden. Für die Kommunion-Feier selbst ist ein eigener Fotograf (http://www.video-film-fritz.at/) engagiert, über den dann Fotos bezogen werden können.

Nach der Feier der Erstkommunion (und evtl. Fotos) bitte die Kommunion-Gewänder im Innenhof vor dem Schranken (beim Zugang zum Pfarrhof) zurückgeben.

Durch ein eigens erstelltes Präventionskonzept, eigene Ordnerdienste in der Kirche und dem Bereitstellen von Desinfektionsmitteln unsererseits und Ihre Kooperation bemühen wir uns gemeinsam um die Einhaltung aller nötigen Vorschriften.

Ich hoffe, Ihnen damit alle wesentlichen Informationen gegeben zu haben und stehe für Rückfragen gerne zur Verfügung. Falls einzelne Familien / Kommunion-Kinder dieses Angebot zur gemeinsamen Feier der Erstkommunion NICHT wahrnehmen wollen, bitte ich um Rückmeldung und biete nach Möglichkeit individuelle Möglichkeiten an (bei jeder Heiligen Messe darf man – auch zum ersten Mal – die Heilige Kommunion empfangen; bei der Messgestaltung kann dann darauf aber nur eingeschränkt Rücksicht genommen werden).

So freue ich mich auf das (möglichst) gemeinsame Fest und lade alle ein, sich im Gebet, Beichte und Messbesuch gut darauf vorzubereiten.

Lieben Gruß aus St. Josef,

Euer/Ihr Pfarrer P. Herbert Salzl SDB

Mail: herbert.salzl@donbosco.at
Homepage: www.st-josef-siebenhuegel.at
Mobilnummer & WhatsApp: +43-(0)676/8772 8016

Für Rückfragen, Gespräche und Beichten stehe ich selbstverständlich gerne zur Verfügung.