Pfarre

Klagenfurt-St. Josef-Siebenhügel

Erstkommunion in St. Josef 2021

Hinweise zur Vorbereitung

Liebe Kommunion-Kinder, Eltern, Familien und Paten!

Bei Eurer Taufe wurden Eure Eltern und Paten gefragt:

Liebe Eltern, Ihr möchtet, dass Euer Kind getauft wird. Das bedeutet für Euch: Ihr sollt Euer Kind im Glauben erziehen und es lehren, Gott und den Nächsten zu lieben, wie Jesus es vorgelebt hat. Ihr sollt mit Eurem Kind beten und ihm helfen, seinen Platz in der Gemeinschaft der Kirche zu finden. Seid Ihr dazu bereit?

Eltern: Ich bin bereit.

Liebe/r Pate(i)/n, die Eltern dieses Kindes haben Dich / Euch gebeten, das Patenamt zu übernehmen. Du sollst / Ihr sollt Dein / Euer Patenkind auf dem Lebensweg begleiten, es im Glauben mittragen und hinführen zu einem Leben in der Gemeinschaft der Kirche. Bist Du / Seid Ihr bereit, diese Aufgabe zu übernehmen und damit die Eltern zu unterstützen?

Pate(n): Ich bin bereit.

Im Namen der Pfarre bedanke ich mich für diese Bereitschaft.

Ich kann Ihnen von Seiten der Pfarre folgendes anbieten, damit Ihre (Paten-) Kinder weiterhin gut im christlichen Glauben wachsen und so auch gut auf den Empfang der ersten heiligen Kommunion vorbereitet werden. Aufgrund der Umstände sind wir gefordert, unsere Kommunion-Vorbereitung kreativ und ein wenig anders anzubieten. Sie wird folgende Schwerpunkte umfassen:

  • Die beste Vorbereitung auf die erste heilige Kommunion ist die regelmäßige Mitfeier der heiligen Messe, das Gebet zuhause und das Lesen in der Bibel.
  • Wir feiern jeden Sonntag um 8.30, 10 und 18 Uhr die heilige Messe in unserer Pfarrkirche. Dabei wird die 10 Uhr-Messe als Kinder- und Familien­gottes­dienst immer auch besonders gestaltet. Herzliche Einladung zur regelmäßigen Mitfeier.
    Die Kommunion-Kinder bekommen mit diesem Schreiben zu Beginn ihrer Vorbereitung (= 1. Advent-Sonntag) ein eigenes Sticker-Heft, wo sie für jeden Sonntag ein Klebebild mit einem passenden (biblischen) Motiv bekommen. Das jeweilige Pickerl wird immer (nur!) persönlich nach der heiligen Messe an die Kommunionkinder verteilt.
    Für Zeiten, wo ein Besuch der heiligen Messe nicht möglich ist, verweise ich auf die Medien (Radio, TV, soziale Medien), wo jeweils auch (von zuhause aus) die heilige Messe mitgefeiert werden kann. Für das Klebebild des jeweiligen Sonntags erbitte ich eine Zeichnung vom jeweiligen Evangelium der mitgefeierten heiligen Messe, die mir als Foto oder Scan, per Mail oder WhatsApp zugesandt werden kann. Die Bibeltexte für die Messe sind gut unter https://erzabtei-beuron.de/schott/ zu finden…
  • Für die Vorbereitung zuhause (im Kreis der Familie, mit Eltern, Paten etc.) werden eigene Unterlagen erarbeitet und schrittweise auf unserer Pfarr-Homepage veröffentlicht (Stichwort „Kinderpastoral Online“). Da bitte ich noch um ein wenig Geduld und Verständnis, weil wir das alles erst in den kommenden Wochen erarbeiten.
  • Als Geschenk der Pfarre wird es auch diesmal wieder eine Bibel für Kinder geben, die im Rahmen der Erstbeichte (in der Fastenzeit) an unsere Kommunionkinder verteilt wird. Genauere Beicht-Hinweise und Termine sind dann rechtzeitig auf unserer Pfarrhomepage zu finden.
  • Besonders hinweisen möchte ich auf den Religionsunterricht in der 2. Klasse, wo vieles gemacht wird, was für eine gute Vorbereitung zur Erstkommunion sinnvoll ist. In diesem Zusammenhang bedanke ich mich auch für die gute Zusammenarbeit mit den jeweiligen Religionslehrerinnen, die mir eine große Hilfe sind.

Liebe Kommunion-Kinder, Eltern, Familien und Paten!

Es sind besondere Zeiten, die wir uns alle so nicht gewünscht haben oder vorstellen konnten. Wir sind gefordert, mit den jeweiligen Umständen möglichst konstruktiv und vernünftig umzugehen und dazu möchte ich Mut machen. Vorbehaltlich der dann aktuellen gesetzlichen Bestimmungen ist die Feier der Erstkommunion für Christi Himmelfahrt, 13. Mai 2021, vormittags geplant.

So wünsche ich Euch/Ihnen und Euren/Ihren Familien für die kommende Zeit viel Kraft, Geduld, Vernunft und Segen! Bleiben wir im Gebet verbunden!

Euer/Ihr Pfarrer P. Herbert Salzl SDB

Mail: herbert.salzl@donbosco.at
Homepage: www.st-josef-siebenhuegel.at
Mobilnummer & WhatsApp: +43-(0)676/8772 8016

Für Rückfragen, Gespräche und Beichten stehe ich selbstverständlich gerne zur Verfügung.