Diözesanbischof
Dr. Alois Schwarz

Bischof Dr. Alois Schwarz

Et verbum caro factum est
Und das Wort ist Fleisch geworden

Anleitung

Sie haben Fragen oder Anregungen und wollen mit uns in Kontakt treten? Verwenden Sie einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite, füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf “Senden“.

SCHLIESSEN

Kontakt

Ihre E-Mail an: Referat für Schöpfungsverantwortung

AKTUELLES

Das Neueste

22.08.2016

Schöpfungszeit

Von 01.09. Tag der Schöpfung bis 04.10. Hl. Franz von Assisi

Schöpfungsverantwortung

Mit dem “Tag der Schöpfung” am 1. September beginnt die “Schöpfungszeit”, die bis zum 4. Oktober (Hl. Franz v. Assisi) dauert. Wir laden Sie ein, diese Zeit bewusst in Ihrer Pfarre zu leben und zu gestalten. 01. September - Weltgebetstag Papst Franziskus hat den orthodoxen "Tag der Schöpfung" am 01. September aufgegriffen und an diesem Tag einen katholischen Weltgebetstag für die Schöpfung eingeführt. „Die Christen sind berufen zu eine...

mehr >>

Weitere Artikel >>

Kalender

Lebens dialoge

Unsere Artikel im
THEMENBEREICH
kath-kirche-kaernten.at

Auch in rauheren Gegenden - wie hier in Schottland - blühen faszinierende Blumen., © Foto: Internetredaktion - KH Kronawetter

Schöpfungstag und Schöpfungszeit

Der 1. September wird von den christlichen Kirchen als "Tag der Schöpfung" begangen, um damit die Dankbarkeit gegenüber dem Schöpfergott und die Verantwortung für die gesamte Schöpfung zum Ausdruck zu bringen. Zugleich eröffnet dieser Schöpfungstag traditionell die bis zum 4. Oktober, dem Fest des heiligen Franziskus, dauernde „Schöpfungszeit“. Die christlichen…

mehr >>

INFORMATION

 

Personen

Mag. Ernst Josef Sandriesser  Nina Vasold 
Referent  Projektreferentin 


Grunddaten

Referat für Schöpfungsverantwortung
Tarviser Straße 30, 9020 Klagenfurt am Wörthersee

Tel.: 0463/5877-2420, Tel.: 0676/8772-2420, Fax: 0463/5877-2399
.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

https://www.facebook.com/referatfuerschoepfungsverantwortung/

Mit "Laudato si" von Papst Franziskus über die Sorge für das gemeinsame Haus ist die Schöpfungsverantwortung wieder ins Zentrum der Aufmerksamkeit gerückt. Das Referat für Schöpfungsverantwortung ist zuständig für: Betreuung der Umwelt-Pfarrgemeinderäte - Kontakt für alle an kirchlicher Umweltarbeit interessierte Personen - Angebot an Umwelt-Bildungsveranstaltungen - Umwelt-Check von Pfarrgemeinden - Tipps für umweltfreundliches Pfarrfest ´- Ideen für die nachhaltige Gestaltung des Kirchenjahres



FACEBOOK