Spenden

Sternsingerspenden sind steuerlich absetzbar !

Spenden sind steuerlich absetzbar (© Foto: Dreikönigsaktion)
Spenden sind steuerlich absetzbar (© Foto: Dreikönigsaktion)

Das Spendengütesiegel garantiert den wirksamen und sparsamen Einsatz Ihrer Spende!

Informationen zur Spendenabsetzbarkeit finden Sie auf unserer Homepage sowie auf den Infoseiten des Finanzministeriums. Beim Finanzamt ist folgender offizielle Vereinsname angeführt: Katholisches Jugendwerk Österreichs - Zweigverein: Katholische Jungschar Österreichs. Registrierungsnummer: SO 1210. 

Information für Pfarren

Hier finden Sie Antworten auf Fragen, die in der Pfarre mit der Finanzabwicklung der Sternsingeraktion in Zusammenhang stehen.

Information für Spender/innen - Hausbesuch

Sie können Ihre Spende beim Hausbesuch steuermindernd geldend machen! 

Bei Spenden im Zuge der Sternsingeraktion (Haussammlung) müssen die Daten der Spenderin/des Spenders in das dafür vorgesehene Formular eingetragen werden, damit die Spende steuermindernd geltend gemacht werden kann. Dieses Formular wird allen Pfarren zur Verfügung gestellt und sollte von jeder Sternsingergruppe mitgeführt werden. Bitte fragen Sie beim Hausbesuch bei Bedarf aktiv nach dieser Spenden-Liste und tragen Sie Ihre Spenden-Daten gut leserlich und vollständig ein (Name lt. Melderegister, Geburtsdatum, Spendenbetrag, Spendendatum, Privat- oder Firmenspende ankreuzen)! Die angegebenen Spendeneingänge werden von den Pfarren mittels Pfarrstempel bestätigt und das fertig ausgefüllte Formular wird an die Dreikönigsaktion übermittelt! So können die Spenden-Daten von der Dreikönigsaktion an das Finanzamt weitergeleitet werden. Eine Kopie der Spenden-Liste verbleibt immer in der Pfarre!

Information für Spender/innen - Zahlscheinspende

Bei Spenden mittels Zahlschein müssen der Vor- und Zuname lt. Melderegister sowie das Geburtsdatum angegeben werden, um die Spende steuermindernd geltend machen zu können. Die Daten werden dann von der Dreikönigsaktion automatisch an das Finanzamt gemeldet.

Steuerreform 2009 - Spenden werden absetzbar

Seit dem Steuerreformgesetz 2009 sind Spenden an bestimmte mildtätige und im Bereich der Entwicklungs- und Katastrophenhilfe tätige Organisationen steuerlich absetzbar (bis zu 10 Prozent des Jahreseinkommens). 

WICHTIG: Da die Katholischen Jungschar Österreichs Trägerin der Dreikönigsaktion ist, wird in der Liste, die vom Finanzamt veröffentlicht wurde auch der offizielle Vereinsname angeführt: 

Katholisches Jugendwerk Österreichs - Zweigverein: Katholische Jungschar Österreichs. Registrierungsnummer: SO 1210.

Das Österreichische Spendengütesiegel

Das Österreichische Spendengütesiegel steht für geprüfte Spendensicherheit durch strenge Qualitätsstandards, Transparenz und laufende Kontrolle.

Dieses in Österreich einzigartige Gütesiegel wird nach eingehender Prüfung exklusiv an solche Spendenorganisationen verliehen, die eine sparsame Haushaltsführung sowie eine transparente und ordnungsgemäße Verwendung der Spenden nachweisen können. Die Dreikönigsaktion ist eine davon!

Das Spendengütesiegel muss bei der Kammer der Wirtschaftstreuhänder (KWT) beantragt werden. Verläuft die Prüfung nach strengen Kriterien durch einen unabhängigen Prüfer positiv, dann verleiht die KWT das Spendengütesiegel in Verbindung mit einer Registriernummer an die beantragende Organisation. Damit wird sichergestellt, dass nur Organisationen, die strenge Auflagen erfüllen und die ihre Mittel transparent und ordnungsgemäß verwenden, das Spendengütesiegel erhalten.

Sternsigeraktion - Bankverbindung

Bankverbindung für Spendeneinzahlungen aus der Sternsingeraktion.
Bankverbindung der Dreikönigsaktion Kärnten:

Kontoinhaber: Katholische Jungschar, 9020 Klagenfurt, Tarviser Straße 30
IBAN: AT67 3900 0001 0114 4286, BIC: RZKTAT2K
Verwendungszweck: Dreikönigsaktion. Reg.Nr. beim Finanzamt: 1210.

Partnerin unter gutem Stern - Projekte unterstützen auch unter dem Jahr

Auch unter dem Jahr haben Sie die Möglichkeit, Projekte der Sternsingeraktion zu unterstützen. Als Pfarre, als Firmgruppe oder als Schulklasse. Informationen im Jungscharbüro oder unter PUGS - Partner/in unter gutem Stern.