Finanz- und Jahresbericht 2017

Ein MEHR an SPENDEN

Bildunterschrift (Bildrechte sind zwingend anzugeben!)
(Foto: Christa Thonhauser)

Das Gesamtspendenvolumen von Bruder und Schwester in Not war 2017 höher als im Vorjahr. Damit bestätigt sich ein Aufwärtstrend, der über die letzten Jahre verfolgt werden kann. Die Projektun

terstützung im Ausland betrug im Jahr 2017 77.583,28 Euro. Projekte im Inland wurden 2017 mit 10.000 Euro unterstützt, Entwicklungspolitische Bildungsarbeit wurde mit 2.842,93 Euro ermöglicht.