Organisation

Internetredaktion der Diözese Gurk

Stoppt Gewalt an Frauen und Mädchen

imFOKUS-Interview mit Christina Hardt-Stremayr - Pädagogische Mitarbeiterin der Katholischen Frauenbewegung und Initiatorin des Postcasts WORTGEWALTIG

Bildunterschrift (Bildrechte sind zwingend anzugeben!)
Christina Hardt-Stremayr (Videostill: Internetredaktion)

Die Katholische Frauenbewegung bringt sich schon seit Jahren in das UN-Programm "Orange the World" ein, das zum Ziel hat, Gewalt an Frauen aufzuzeigen und zu stoppen. Die neue kfb-Mitarbeiterin Christina Hardt-Stremayr hat sich eine verstärkte Vernetzung der Frauenorganisationen in Kärnten zum Ziel gesetzt. Sie berichtet in diesem Interview mit CR Karl-Heinz Kronawetter über ihren Postcast WORTGEWALTIG, in dem viele Frauen und ein Mann über die gesellschaftliche Problematik von Gewalt an Frauen und Kindern sprechen werden. Persönlich schöpft die junge kfb-Mitarbeiterin viel Kraft in ihrer Familie und im Engagement für Eltern als Pfarrgemeinderätin in Ebenthal.

Das Video mit Christina Hardt-Stremayr:

https://www.facebook.com/1854676098163663/videos/194647038807252

>> Info zur Interviewserie imFOKUS