Organisation

Referat für Bibel und Liturgie

Liturgische Bildung allgemein

Wo zwei oder drei ...
Gottesdienst feiern mit kleinen Gemeinschaften

Inhalte: Unter dem Motto „Hauskirche“ waren die Gläubigen in den Monaten März bis Mai dieses Jahres aufgerufen, den Gottesdienst in der häuslichen Gemeinschaft zu feiern, damit der Glaube lebendig bleibt. Auch wenn nun Gott sei Dank wieder öffentliche liturgische Feiern möglich sind, bleibt das Anliegen wichtig: Die Familie, Nachbarschaft, der Bekanntenkreis oder Ort können und sollen zur Kirche im Kleinen werden. Zudem ist auch die Werktagsmesse in vielen Pfarren zu einer Feier in sehr kleinem Kreis geworden. Der Abend bietet die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch, wie solche Feiern trotzdem gelingen können. Zudem werden Feiermodelle präsentiert, die auf der diözesanen Homepage veröffentlicht worden sind und nun darauf warten, verwendet zu werden.

Aktuelle Termine:

  • Mittwoch, 23. September 2020, 19.00 Uhr
    im Pfarrsaal Irschen
  • Donnerstag, 24. September 2020, 19.00 Uhr
    im Pfarrsaal St. Marein im Lav.
  • Dienstag, 29. Septmeber 2020, 19.30 Uhr
    im Pfarrsaal Stall im Mölltal
  • ABGESAGT: Dienstag, 6. Oktober 2020, 19.00 Uhr
    im Pfarrsaal Hermagor
  • ABGESAGT: Dienstag, 13. Oktober 2020, 19.00 Uhr
    im Pfarrsaal St. Andrä im Lav.
  • ABGESAGT: Dienstag, 20. Oktober 2020, 19.00 Uhr
    im Pfarrsaal Kötschach
  • ABGESAGT: Dienstag, 27. Oktober 2020, 19.30 Uhr
    im Regionalzentrum St. Jakob i. Ros.
  • ABGESAGT: Mittwoch, 28. Oktober 2020, 19.00 Uhr
    im Pfarrsaal Bleiburg
  • ABGESAGT: Dienstag, 3. November 2020, 19.00 Uhr
    im Bildungshaus Sodalitas, Tainach
  • ABGESAGT: Mittwoch, 11. November 2020, 19.00 Uhr
    im Pfarrzentrum Spittal an der Drau
  • ABGESAGT: Dienstag, 17. November 2020, 19.00 Uhr
    im Pfarrhof Straßburg
  • ABGESAGT: Dienstag, 24. November 2020, 19.00 Uhr
    im Diözesanhaus in Klagenfurt
  • ABGESAGT: Donnerstag, 26. November 2020, 19.00 Uhr
    im Pfarrsaal Feldkirchen
  • ABGESAGT: Mittwoch, 9. Dezember 2020, 19.00 Uhr
    im Pfarrsaal Villach-St. Martin
  • Termin - derzeit noch nicht abgesagt: Dienstag, 19. Jänner 2021, 19.00 Uhr
  • im Pfarrzentrum St. Veit an der Glan

Bezüglich Abstand und Gesichtsschutz gelten die aktuellen gesetzlichen Bestimmungen.

Anmeldungen bis drei Tage vor dem Termin erbeten bei: bernadette.malle@kath-kirche-kaernten.at

Weitere Vorträge zu liturgischen Themen

Auf Wunsch werden Vorträge zu liturgischen Themen angeboten. Das Thema wird im Blick auf das Interesse vor Ort mit dem Veranstalter festgelegt. Es folgt eine Liste mit Arbeitstiteln möglicher Themen – ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Besondere Bildungsangebote für die liturgischen Dienste werden in den entsprechenden Kapiteln eigens angeführt.

  • Was ist Gottesdienst?
  • Wissenswertes über die Geschichte der Liturgie
  • Hinführung zum christlichen Gebet
  • Liturgische Räume
  • Die Psalmen
  • Die Feier der Taufe
  • Das Kirchenjahr
  • Ostern feiern
  • Die eröffnenden Teile der Messfeier
  • Der Wortgottesdienst
  • Die Feier der Eucharistie
  • Die Fürbitten
  • Das neue Gotteslob
  • Das Gebet- und Gesangbuch GLORIA
  • Gebete und Andachten im neuen Gotteslob
  • Morgenlob und Abendlob mit der Gemeinde feiern

Liturgie-Coaching

Manchmal lohnt es sich, einen Beobachter bzw. eine Beobachterin von außen einzuladen, einen Blick auf die Art, wie in einer Pfarre Gottesdienst gefeiert wird, zu werfen. Die Rückmeldungen können eine wertvolle Hilfe sein, die Kunst, Liturgie zu feiern, gemäß den Möglichkeiten einer Pfarre und den liturgischen Normen zu entfalten.

Zwei Möglichkeiten des Liturgie-Coachings haben sich als praktikabel erwiesen:

  • Beobachtung gottesdienstlicher Feiern mit Nachbesprechung und gemeinsamem Studium Richtung weisender Texte (z. B. der Grundordnung des römischen Messbuchs).
  • Gemeinsame Analyse von Gottesdienstvorlagen (dies ist speziell im Blick auf Gottesdienste mit Kindern und Jugendlichen eine ergiebige Methode).