Einführungswoche der Propädeutiker

12. bis 16. September 2017

Einführungswoche der Propädeutiker in Linz (© Foto: Münzner / Propädeutikum)
Einführungswoche der Propädeutiker in Linz (© Foto: Münzner / Propädeutikum)

In den letzten Tagen fand in Linz, das im kommenden Studienjahr bereits den dritten Jahrgang des Propädeutikums startet, die Einführungswoche für die Neueintretenden aller österreichischen Diözesen statt.

Zehn Kandidaten aus ganz Österreich werden im kommenden Jahr das erste Jahr der Priesterausbildung absolvieren. Unter den zehn sind auch der Steirer Kevin Franz aus der Pfarre Kirchberg an der Raab sowie der Kärntner Lukas Krobath aus der Pfarre Klagenfurt-St. Theresia.

In dieser Woche ging es darum, einerseits über Ablauf und Ziel des Propädeutikums informiert zu werden; anderseits um einander und die Umgebung kennenzulernen. Begleitet wurden sie in dieser Woche von den Seminarvorständen, sowie von Begleitseminaristen aus den Seminaren Österreichs.

Wir wünschen den Propädeutikern viel Segen für das bevorstehende Jahr und ein hörendes Herz, das einst Salomo erbeten hatte (vgl. 1 Kön 3,9), auf dass sie in diesem Jahr und darüber hinaus die Stimme dessen zu hören vermögen, in dessen Nachfolge sie sich begeben.

Michael Rossian