Organisation

Priesterseminar der Diözese Gurk in Graz und Klagenfurt

Die Perle der Begegnung

19. Mai 2019: Pfarrsonntag in Groß St. Florian

Die Pfarrgruppe gemeinsam mit Pfarrer Mag. Anton Rindler (Priesterseminar)
Die Pfarrgruppe gemeinsam mit Pfarrer Mag. Anton Rindler (Priesterseminar)

Eine Woche nach dem „Guten-Hirten-Sonntag“, der im Besonderen im Anliegen des Gebets um geistliche Berufungen stand, war für die Seminaristen wieder eine Begegnungsmöglichkeit in den Pfarren.

Unsere Pfarrgruppe war diesmal in Groß St. Florian im Bezirk Deutschlandsberg. Gemeinsam mit der Pfarrgemeinde feierten wir die sonntägliche Messfeier in der Pfarrkirche mit Pfarrer Mag. Anton Rindler. Nach dem Gottesdienst konnte man am Kirchplatz mit den Gottesdienstteilnehmenden ins Gespräch kommen, ehe die Glocken nochmals in die Kirche riefen zur Wort-Gottes-Feier für Kinder mit Herrn Diakon Mag. Johann Pucher, der gemeinsam mit seiner Gattin in kindgerechter Weise die Frohe Botschaft zu verkündigen verstand. Es ging um den Mann, der alles verkaufte, um eine besonders wertvolle Perle zu kaufen (vgl. Mt 13,44–46). So ist es auch bei Gott: Es lohnt sich auf so manches zu verzichten, damit man Ihn – das Wertvollste – dafür bekommt. Und umgekehrt dürfen wir davon überzeugt sein, dass jede(r) von uns für Gott eine wertvolle Perle ist.

Auch nach diesem Gottesdienst entstanden nette Gespräche im Pfarrheim, wo man sich u. a. am „Basteltisch“ von dem Können der jungen Christinnen und Christen beeindrucken lassen konnte.

Der Pfarrsonntag mit seinen Begegnungen ist so eine „wertvolle Perle“ auf dem Weg der Nachfolge. Herzlichen Dank für die große Gastfreundschaft! – „Vergelt’s Gott!“

Michael Rossian