Diözesanbischof
Dr. Alois Schwarz

Bischof Dr. Alois Schwarz

Et verbum caro factum est
Und das Wort ist Fleisch geworden

Anleitung

Sie haben Fragen oder Anregungen und wollen mit uns in Kontakt treten? Verwenden Sie einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite, füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf “Senden“.

SCHLIESSEN

Kontakt

Ihre E-Mail an: Bruder und Schwester in Not / Brat in sestra v stiski

Nikolaussammlung 2017, © Foto: KH Kronawetter - Nikolauszeichnung: Julia Sagl

03.11.2017

Nikolaussammlung 2017

Hilfe für das Helping-Hand-Kinderheim in Andhra Pradesh im Süden Indiens durch die diesjährige Sammlung von Bruder und Schwester in Not / Brat in sestra v stiski

EINLEITUNG
Multimediabereich ausblenden

Freitag

03.11.2017

Nikolaussammlung 2017

 
 
 

Veröffentlicht von:

OE-Admin / StR

Indien - Neue Hoffnung schöpfen

Die Kinder aus dem Helping Hand-Kinderheim im Süden Indiens sind dankbar für Ihre Hilfe!, © Foto Bruder und Schwester in Not (Projekt Helping Hand, Indien)

Die Kinder aus dem Helping Hand-Kinderheim im Süden Indiens sind dankbar für Ihre Hilfe! (© Foto: Bruder und Schwester in Not (Projekt Helping Hand, Indien))

Bald ist es wieder soweit! In allen Pfarren Kärntens wird am 2. Adventsonntag die Nikolaussammlung durchgeführt.

Der 6. Dezember ist der Gedenktag des Heiligen Nikolaus von Myra. Das Verteilen von Geschenken am Vorabend des Nikolaustages gründet auf den vielfältigen Legenden über den Patron der Kinder. Eine bekannte Legende erzählt, dass Nikolaus heimlich goldene Kugeln durch das Fenster eines Hauses warf, in dem drei Mädchen gemeinsam mit ihrem Vater in großer Armut wohnten. Durch das großzügige Geschenk war für eine ausreichende Mitgift gesorgt und die drei jungen Frauen waren gerettet.

Was verstehen wir heute unter „Mitgift“? Was wollen wir unseren Kindern und Enkelkindern tatsächlich mit auf dem Weg ins eigenständige Leben geben? Heute sind es Werte wie Verantwortungsgefühl und Toleranz, Achtung vor dem Leben, Achtsamkeit und Solidarität die wir unseren Kindern mitgeben wollen, es ist aber auch eine gute Ausbildung und Hilfsbereitschaft gegenüber Menschen, denen es nicht so gut geht wie uns.

In Zusammenarbeit mit Pfarrer Joseph Thamby Mula, Provisor in Pörtschach am Wörthersee, wollen auch wir in Bischof Nikolaus Fußstapfen treten und WegbereiterInnen und Hoffnungsbringende für viele Kinder sein. Gemeinsam mit vielen Helferinnen und Helfern hat Pfarrer Joseph Thamby Mula das Helping-Hand-Kinderheim in Andhra Pradesh im Süden Indiens eröffnet. Buben und Mädchen, Waisenkinder und Halbwaisen, die allein im Leben stehen, erfahren im Heim die Geborgenheit einer großen Familie.

Dara Bharati – Ein Mädchen in Indien darf neu Hoffnung schöpfen

Eines dieser Kinder ist Dara Bharati. Dara hat ihren Vater an die Krankheit Aids verloren als sie sechs Jahre alt war. Auch ihre Mutter, eine Analphabetin, ist mit dem tödlichen HIV-Virus infiziert und benötigt selbst dringend Hilfe. Nachdem sich niemand um den Familienunterhalt, das Schulgeld und die Betreuung des Kindes kümmern konnte, wurde Dara als 10jährige von einem Nachbarn ins Helping-Hand-Kinderheim gebracht. Dara Bharati darf heute neu Hoffnung schöpfen! Vor kurzem begann sie die Ausbildung zur Steuerberaterin, die ihr neue Hoffnung auf ein selbstbestimmtes, menschenwürdiges Leben gibt.

Mein Traum ist es, als Steuerberaterin zu arbeiten… Mein Traum würde nur ein Traum bleiben ohne die Hilfe von Father Joseph Thamby. Eines Tages werde ich meinen Traum erreichen als Mädchen in Indien, wo die Bildung von Mädchen nicht ermutigt und unterstützt wird. Ich danke allen, die helfen, damit ich meine Ausbildung beenden kann. Ich bete für Sie alle.

Dara Bharathi, 19 Jahre alt

Unsere Nikolausschokolade - Süße Köstlichkeiten genießen und dabei helfen!

In diesem Jahr gibt es wieder die allseits beliebte Nikolausschokolade aus palmölfreier biofairer Produktion. Das schöne Bild des Heiligen Nikolaus auf unserer diesjährigen Schokolade wurde von Julia Sagl aus der Volksschule St. Michael im Lavanttal gemalt. Danke Julia, für deine schöne Zeichnung!

Ob in der Familie oder im Freundeskreis, für die Nikolaussackerl der Kinder und Enkelkinder, als kleines Dankeschön für einen lieben Menschen, oder ganz einfach als süßen Gruß - Verschenken Sie die Nikolausschokolade von Bruder und Schwester in Not und helfen Sie uns, zu helfen!