Pfarre

Viktring-Stein

Pfarrkirche

Pfarrkirche Viktring

ehemalige Stiftskirche

Patrozinium: Hl. Maria vom Siege

Die ehemalige Stiftskirche geht auf eine im 12. Jahrhundert erbauterundtonnengewölbte Pfeilerstaffelhalle mit Querhaus zurück (Bauschema der Zisterzienser). In der 1. Hälfte des 14. Jahrhunderts wurde der Chor erbaut. Um 1460 hat man die Bernhardskapelle errichtet und 1582 den spätgotischen Turm. Im 18. Jahrhundert wurde das Querhaus teilweise abgebrochen, 1843 die 5 westlichen Langhausjoche. Stattdessen Bau der klassizistischen Fassade mit Kolossalpilastern und Giebel. Im Inneren zeigt sich die reduzierte Staffelhalle mit Spitzbogenarkaden. Im Chor sind Kreuzrippengewölbe und Maßwerkfenster.