Organisation

Katholische Aktion - Katholisches Familienwerk

Dieser Preis gilt den Kindern

Das Referat für Trauerpastoral und das Katholische Familienwerk erreichten den 2. Platz beim Bank Austria Sozialpreis.

Am 29. Jänner 2019 war es soweit: Im Casineum Velden wurden Astrid Panger und Wolfgang Unterlercher stellvertretend für ihre Organisationen mit dem 2. Platz beim Sozialpreis der Bank Austria 2018 ausgezeichnet. Der Preis, der mit € 2000.- dotiert ist, wurde unter 160 eingereichtet Projekten erreicht und bedeutet eine große Wertschätzung für ein einzigartiges Projekt:

„Wie geht es dir?“ ist nicht nur ein Folder, der Eltern wertvolle Tipps für den Umgang mit trauernden Kindern gibt, sondern ein Gesamtkonzept mit begleitenden Veranstaltungen im Bereich der Elternbildung.

Hilfestellung für Eltern trauernder Kinder

Astrid Panger vom Referat für Trauerpastoral und Mag. Wolfgang Unterlercher vom Katholischen Familienwerk möchten mit dieser kleinen Handreichung Eltern eine Hilfestellung geben, wie Sie mit Kindern umgehen können, wenn die Trauer einkehrt. Wie können Kinder Abschied nehmen lernen, was soll man beim Begräbnis beachten, wie spricht man mit Kindern über den Tod? Diese und viele weitere Fragen werden im Folder leicht verständlich erklärt. Daneben werden auch wertvolle Rituale beschrieben, mit denen Eltern Kinder im Trauerfall begleiten können.

Smileys auf einer verstellbaren Gefühle-Uhr

Der kleine, handliche Folder ist im beliebten Pixi-Buch-Format gestaltet und hat eine mit Smileys verstellbare Gefühle-Uhr. So können die Kinder selber ausdrücken, wie sie sich fühlen und die Eltern können darauf reagieren.

„Im Jahr 2019 möchten wir kärntenweit Veranstaltungen für Eltern anbieten und damit wichtige Präventionsarbeit leisten", sagte Astrid Panger bei der Preisverleihung. Wolfgang Unterlercher: "Wenn uns Kinder anvertraut werden, sind wir gefordert, sie achtsam zu begleiten und auch in Krisen immer auf sie hinzuschauen".

Kabarett von und mit Gery Seidl

Das großartige Kabarettprogramm "Sonntagskinder" von Gery Seidl rundete diesen gelungenen und wertvollen Abend ab. Herzliche Gratulation auch an das Siegerprojekt für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge der Kinder- und Jugendanwaltschaft Kärnten.

Und last not least eine großes Dankeschön an die Bank Austria, die mit diesem Preis seit vielen Jahren großes soziales Engagement beweist!

Handreichung bestellen

Der Folder kann unter folgenden Adressen kostenlos angefordert werden: