Diözesanbischof
Dr. Alois Schwarz

Bischof Dr. Alois Schwarz

Et verbum caro factum est
Und das Wort ist Fleisch geworden

Anleitung

Sie haben Fragen oder Anregungen und wollen mit uns in Kontakt treten? Verwenden Sie einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite, füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf “Senden“.

SCHLIESSEN

Kontakt

Ihre E-Mail an: Internetredaktion

Kindergartenkinder helfen dem kleinen Elias

Hilfsaktionen für jene Familie in Bleiburg, deren Kind seit einem Badeunfall ein Pflegefall ist

02.01.2018

Das Schicksal des kleinen Elias, der bei einem Badeausflug mit dem Kindergarten im Freibad Bleiburg schwer verunglückt und seither ein Pflegefall ist, berührt die Menschen – kleine wie große. Eltern, Kinder der Pfarr- und Gemeindekindergärten Feistritz/Drau und Feffernitz sowie das Kindergartenpersonal engagierten sich auf ihre Weise, um die Unterkärntner Familie in dieser schwierigen

mehr >>

,,Noch schlimmer als der quälende Hunger ist das Fehlen einer Unterkunft“

Marc und Tom Glintschnig aus Bodensdorf waren als "Obdachlose" in Irland unterwegs

23.12.2017

Sie sind das extreme Gehen gewohnt und haben heuer bereits eine 1000 Kilometer lange Fernwanderung durch Israel samt Negevwüste hinter sich, die wegen der Hitze, der Trocken- und Wildheit gefürchtet ist.  Jetzt – im November und Dezember 2017 – bewältigten die Brüder Marc (35) und Tom (29) Glintschnig aus Bodensdorf am Ossiacher See auch noch den mit über 900 Kilometer kürzeren

mehr >>

142 - TelefonSeelsorge Kärnten

Kostenfreie Hilfe unter 142 rund um die Uhr auch zu Weihnachten

19.12.2017

© Foto Caritas Kärnten

Seit über 40 Jahren bietet die TelefonSeelsorge Kärnten allen Menschen in Not- und Krisensituationen ein offenes Ohr. Unter der kostenfreien Telefonnummer 142 sind 65 kompetent ausgebildete, ehrenamtliche MitarbeiterInnen rund um die Uhr für alle Hilfesuchenden da. Besonders in der Zeit um Weihnachten und zum Jahreswechsel ist die TelefonSeelsorge eine wichtige Einrichtung für einsame

mehr >>

Zum Wohle des Kleinkindes

Interdiözesane Arbeitsgemeinschaft für das Kindergarten- und Hortwesen in Österreich tagte im Stift St. Georgen

11.12.2017

Interdiözesane Arbeitsgemeinschaft für das Kindergarten- und Hortwesen in Österreich tagte im Stift St. Georgen, © Foto Caritas Kärnten

Im Stift St. Georgen am Längsee, in dem die Menschen für gewöhnlich Ruhe, Kraft und Erholung finden, tagte am 20. und 21. November 2017 die interdiözesane Arbeitsgemeinschaft (IDA) für das Kindergarten- und Hortwesen in Österreich mit Fachleuten aus ganz Österreich. Auch sie waren auf der Suche – allerdings, um die besten Wege für die Zukunft in der Kleinkinderbildung und -betreuung zu

mehr >>

Kleine als KeksbäckerInnen ganz groß

01.12.2017

Hilfe für armutsbetroffene Menschen in Kärnten: Kindergartenleiterin Birgit Kanzian (li) mit der freiwilligen Mitarbeiterin Ulrike Filzmaier und den Kindern , © Foto Caritas Kärnten

Die Buben und Mädchen des Pfarrkindergartens Berg im Drautal backten zwei Wochen lang mit großem Eifer Kekse, um sie nach der hl. Messe gegen freiwillige Spenden zu verteilen. 845 Euro kamen samt Beitrag der Pfarre bei dieser feinen Hilfsaktion für armutsbetroffene Kärntnerinnen und Kärntner zusammen.

Bewusst machen, dass auch in Kärnten Kinder und Erwachsene an Not leiden

Der kleine

mehr >>

Hilfe am Kältetelefon

Caritas Kärnten startet Winterhilfe für obdachlose Menschen

29.11.2017

0676 - 89 85 27 90 20 lautet die Nummer des Caritas-Kältetelefons, © Foto Caritas Kärnten

Am 1. Dezember 2017 geht das Kältetelefon unter 0676/89 85 27 90 20 in Kärnten in Betrieb. Wenn Sie jemanden hilflos am Straßenrand liegen sehen, dann rufen Sie doch bitte die Hotline an! Obdachlosen, die tagein, tagaus auf der Straße leben und unter der eisigen Kälte bitter leiden, will die Caritas Kärnten helfen.  ,,Für Menschen, die im Freien schlafen, wird das Leben in der kalten

mehr >>

Gottesdienste im Zeichen der Rose

20.11.2017

Den Namenstag der Heiligen Elisabeth als Schutzpatronin der Notleidenden, den Papst Franziskus zum Welttag der Armen ausgerufen hat, feierte Caritasdirektor Josef Marketz in der Klagenfurter Bürgerspitalskirche mit BesucherInnen der Wohnungslosentagesstätte ,,Eggerheim“. Danach kredenzten die BetreuerInnen ihnen eine warme, köstliche Mahlzeit im ,,magdas“. Schon zwei Tage zuvor war die

mehr >>

1810 Kilo gegen die Armut in Kärnten

Gespendete Lebensmittel und Hygieneartikel für Menschen in Not

20.11.2017

Schülerinnen des Bildungszentrums Ehrental, das allein 475 Kilo Lebensmittel und Hygieneartikel spendete, © Foto youngCaritas

Überwältigende Hilfsbereitschaft der Kärntnerinnen und Kärntner bei der Aktion ,,Kilo gegen Armut“ der youngCaritas: Die gespendeten Lebensmittel und Hygieneartikel kommen Menschen in Not zugute.
Der überdimensionale leere Einkaufswagen war nicht zu übersehen – anders als die Armut, die sich oft hinter verschlossenen Türen abspielt.  Mit der ,,Aktion Kilo“ machte die youngCaritas sie

mehr >>