Pfarre

Radenthein

Pfarrkirche

Kirche St. Nikolaus Radenthein (© Foto: unbekannt)
Kirche St. Nikolaus Radenthein (© Foto: unbekannt)

Seit 1262 ist Radenthein Pfarre. Die schlichte Saalkirche mit romanisch-gotischem Kern stammt aus dem 17. Jahrhundert. Der Turm mit Zwiebelhelm trägt die Jahreszahl 1694.

1756 und 1972 wurde die Kirche außen und 1982 auch innen renoviert. Dabei wurde in der Vorhalle ein spätgotiches Freskobild freigelegt. Seit 1987 ziert ein neuer Kreuzweg (geschnitzt von Horst Drumel) diese Kirche.

Im Jahr 2005 bekam die Pfarrkirche eine neue Orgel (mit 20 Registern), die die liturgischen und kulturellen Aktivitäten in Radenthein bereichert.

2012 wurde der Turm renoviert und im Jahr 2016 wurde die Kirche neu eingedeckt, und zwar dem Denkmalschutz entsprechend mit Lärchenschindeln.