Diözesanbischof
Dr. Alois Schwarz

Bischof Dr. Alois Schwarz

Et verbum caro factum est
Und das Wort ist Fleisch geworden

Anleitung

Sie haben Fragen oder Anregungen und wollen mit uns in Kontakt treten? Verwenden Sie einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite, füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf “Senden“.

SCHLIESSEN

Kontakt

Ihre E-Mail an: Klagenfurt-Dom

 

 

MUSIK im DOM

 
 
 

Veröffentlicht von:

Pfarre Klagenfurt-Dom / KK

Musik im Dom zu Klagenfurt - Bildcollage: DKM Th. Wasserfaller (li) - DO Kl. Kuchling (re.) - Domchor (unten), © Foto Eggenberger/Schweiger - Collage KHK

Musik im Dom zu Klagenfurt - Bildcollage: DKM Th. Wasserfaller (li) - DO Kl. Kuchling (re.) - Domchor (unten) (© Foto: Eggenberger/Schweiger - Collage KHK)

Ein besonderes Wesensmerkmal der Dom- und Kathedralkirche von Klagenfurt ist die MUSIK IM DOM, die gegenwärtig von Domkapellmeister Thomas Wasserfaller, Domorganist Klaus Kuchling und Dommusikassistentin Melissa Dermastia im Auftrag des Diözesanbischofs und des Dompfarrers hauptamtlich gestaltet wird. Die Hauptaufgabe der angestellten Dommusiker ist die Vorbereitung und Umsetzung der musikalischen Gestaltung der Liturgie. Bei den heiligen Messen an Sonn- und Feiertagen erklingen neben Domorgel und Marienorgel die Stimmen der KantorInnen bzw. abwechselnd die Ensembles der Dommusik, was eine große Vielfalt ergibt. Bei besonders festlichen Anlässen wie z.B. den Bischofsmessen kommen auch noch VokalsolistInnen und das Domorchester dazu.

MEHR ERFAHREN SIE UNTER WWW.DOMMUSIK-KLAGENFURT.AT

Go to top