Diözesanbischof
Dr. Alois Schwarz

Bischof Dr. Alois Schwarz

Et verbum caro factum est
Und das Wort ist Fleisch geworden

Anleitung

Sie haben Fragen oder Anregungen und wollen mit uns in Kontakt treten? Verwenden Sie einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite, füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf “Senden“.

SCHLIESSEN

Kontakt

Ihre E-Mail an: Katholische Jungschar

Donnerstag

28.12.2017

Heilige Könige bei Bundeskanzler Sebastian Kurz

 
 
 

Veröffentlicht von:

Katholische Jungschar / SSt-D

für ein friedliches Miteinander für alle in Österreich lebenden Menschen

Die Stars der Weihnachtszeit, © Foto dka

Die Stars der Weihnachtszeit (© Foto: dka)

Am 27.12.2017 haben Heilige dem Herr Bundeskanzler Sebastian Kurz ihre Aufwartung gemacht. Die Sternsinger/innen haben dem Herrn Bundeskanzler und seinen Mitarbeiter/innen den Segen für das Jahr 2018 überbracht.

Jakob Wieser, Geschäftsführer der Dreikönigsaktion der Katholischen Jungschar, hat in seinen Statement auch die Friedensbotschaft für das ganze Land angesprochen: „Das Jahr 2018 soll auch für ganz Österreich ein gutes Jahr sein. Wir wünschen uns gegenseitigen Respekt, ein friedliches Zusammenleben und Wohlergehen für alle Menschen, die hier im Land leben – ungeachtet ihrer Herkunft, ihres Glaubens und ihrer sozialen Lage.“

Mit im Gepäck hatten Caspar, Melchior und Balthasar nicht nur den Segen, sondern auch Wünsche an die neue Regierung: Die österreichische Entwicklungszusammenarbeit  soll Armutsbekämpfung als oberste Priorität verfolgen und die Regierung soll für faire Wirtschaftspolitik und Handelsabkommen mit den Länden des globalen Südens eintreten. Jakob Wieser dazu: „Die internationale Staatengemeinschaft, und damit auch Österreich, hat sich mit den Zielen für nachhaltige Entwicklung viel Positives vorgenommen. Es erscheint uns unabdingbar, eine konsequente Strategie zur Umsetzung der SDGs zu verfolgen.“

Die Sternsinger/innen bringen vom 27.12.2017 bis zum 07.01.2018 österreichweit die Friedenswünsche für das Neue Jahr. Die Sternsingeraktion ist das österreichische Großereignis, das lebendiges Brauchtum mit dem Einsatz für eine bessere Welt verbindet. Mit den Spenden werden jedes Jahr rund 500 Hilfsprojekte in Afrika, Lateinamerika und Asien unterstützt.