Pfarre

Klagenfurt-Dom

Kapelle

Marienkapelle in der Domkirche

Durch den Mittelgang der Domkirche betritt man beim Aloiysiusaltar (an der Südseite) die Marienkapelle, die dem h. Franz Xaber geweiht war. Diese Kapelle wurde in den Jahren 1660/1661 von Wolfgang Andreas Graf Orsini-Rosenberg als Grabstätte für sich und seine Familie errichtet, woran die Marmortafel auf der linken Eingangsseite erinnert. Das Altarbild, das den hl. Franz Xaver darstelltem wurde im letzten Jahrhundert durch dine Kopie der Madonna von Altötting ersetzt, die Msgr. Michael Paulitsch nach Klagenfurt gebraucht und Dompfarrer Franz Jetz in der Kapelle aufgestellt hat. Die seitlich flankierenden Figuren des Stuckmarmoraltares stellen links den hl. Andreas und den rechts den hl. Wolfgang dar, die Namenspatrone des Stifters der Kapelle.

Die schwarze Bodenplatte im Mittelgang schließt die darunter befindliche Bischofsgruft ab, in der drei ehemalige Gurker Bischöfe beigesetzt sind. Deren Namen sind auf der Marmorplatte neben dem Eingang zu lesen.

Gottesdienste

Samstag, 10.00 UhrDomkirche Klagenfurt

Heilige Messe

Samstag, 19.00 UhrDomkirche Klagenfurt

Heilige Messe

Sonntag, 10.00 UhrDomkirche Klagenfurt

Heilige Messe

Sonntag, 19.00 UhrDomkirche Klagenfurt

Heilige Messe

Donnerstag, 18.15 UhrDomkirche Klagenfurt

Wort-Gottes-Feier

Samstag, 18.15 UhrDomkirche Klagenfurt

Heilige Messe

Sonntag, 10.00 UhrDomkirche Klagenfurt

Heilige Messe

Sonntag, 19.00 UhrDomkirche Klagenfurt

Heilige Messe

Donnerstag, 18.15 UhrDomkirche Klagenfurt

Wort-Gottes-Feier

Samstag, 18.15 UhrDomkirche Klagenfurt

Heilige Messe

Sonntag, 10.00 UhrDomkirche Klagenfurt

Heilige Messe

Sonntag, 19.00 UhrDomkirche Klagenfurt

Heilige Messe

Donnerstag, 18.15 UhrDomkirche Klagenfurt

Wort-Gottes-Feier

Samstag, 18.15 UhrDomkirche Klagenfurt

Heilige Messe

Sonntag, 10.00 UhrDomkirche Klagenfurt

Heilige Messe

Sonntag, 19.00 UhrDomkirche Klagenfurt

Heilige Messe