Pfarre

Villach-St. Nikolai

Verlautbarungen

Verlautbarungen (Georg Brandstätter ea)
Verlautbarungen (Foto: Georg Brandstätter ea)

Öffnungszeiten der Pfarrkanzlei:

Montag, Donnerstag, Freitag: 8 bis 12 Uhr, Dienstag: 13 bis 17 Uhr, Mittwoch: geschlossen! Pfarrkanzlei bleibt vom 14. bis 22. Oktober 2021 geschlossen!

„Suche Gott in der Stille“ - Gebet vor dem Allerheiligsten, Montag bis Donnerstag von 17.30 bis 18.30 Uhr, Freitag von 17.30 bis 19.00 Uhr.

Gemeinsam durch schwierige Zeiten! Die Pfarre St. Nikolai unterstützt sozial bedürftige Menschen mit EINKAUFSGUTSCHEINEN für den SOMA (Sozialmarkt) Villach:

Viele Menschen sind auf unsere Unterstützung angewiesen - diese Gutscheine zu je 6,00 Euro helfen, ihre Grundbedürfnisse abzudecken. Bitte unterstützen Sie mit uns gemeinsam diese Aktion. Menschen, die berechtigt sind, in SOMA-Märkten einzukaufen, können Gutscheine bei uns in der Pfarre abholen. Die Ausgabe der Gutscheine erfolgt jeden Dienstag von 17.00 bis 17.30 Uhr im Eingangsbereich der Pfarrkirche St. Nikolai.

Im Rosenkranzmonat Oktober beten wir gemeinsam den Rosenkranz von Montag bis Freitag nach der Frühmesse und während der Eucharistischen Anbetung um 17.30 Uhr. Villach ist eine internationale Stadt mit zahlreichen Kulturen und Sprachen. An den vier Donnerstagen im Rosenkranzmonat Oktober soll diese Vielfalt in der Einheit durch das gemeinsame Rosenkranzgebet in unterschiedlichen Sprachen in der Franziskanerkirche Villach - St. Nikolai zum Ausdruck kommen. Der Monat Oktober ist an vielen Orten Anlass, dem Rosenkranzgebet wieder mehr Raum zu widmen. Dies tun wir auch in der Franziskanerkirche Villach - St. Nikolai. Wir beten den Rosenkranz gemeinsam von Montag bis Freitag nach der Frühmesse (ca. 08.00 Uhr) und während der Eucharistischen Anbetung um 17.30 Uhr. Zum ersten Mal beten wird an den vier Donnerstagen im Oktober den Rosenkranz bei der Anbetung um 17.30 Uhr in verschiedenen Sprachen. Er wird in romanischen, afrikanischen oder slawischen Sprachen vorgebetet. Wer gerne in seiner Muttersprache an einem der Donnerstage vorbeten möchte, ist herzlich dazu eingeladen, mitzumachen. Beten wir gemeinsam für den Frieden in dieser Welt und für den Frieden in unseren eigenen Herzen.

Jeden Dienstag um 09.00 Uhr findet das wöchentliche „Seniorenturnen für Frauen“ im Musikzimmer im 1. Stock (Nikolaiplatz 1) statt.

Der „Kinderchor St. Nikolai“ unter der Leitung von Eva Petritsch startet wieder ins neue Jahr: ab Montag, den 4. Oktober 2021, immer montags für Kinder der Vorschule und der Volksschule in der Zeit von 16.45 bis 17.30 Uhr, Treffpunkt im Pfarrzentrum St. Nikolai (Nikolaiplatz 1).

Freitag, 15. Oktober 2021: Gedenktag der „Hl. Theresia von Jesus“ (von Ávila)

Freitag, 22. Oktober 2021: Gedenktag des „Hl. Johannes Paul II.“

Samstag, 23. Oktober 2021: Gedenktag des „Hl. Johannes von Capestrano“

Sonntag, 24. Oktober 2021: Weltmissionssonntag

Die päpstlichen Missionswerke bitten um eine Spende für die Missionsprojekte auf der ganzen Welt.

Mittwoch, 27. Oktober 2021:

19.00 Uhr: Bibelgespräch im Pfarrzentrum

Wir gehen auf das Wort Gottes ein, um ihm Raum in unserem Alltag zu geben. Wir lesen und betrachten jeweils das Evangelium des folgenden Sonntags. Jede/r ist herzlich willkommen, es braucht keine besonderen Vorkenntnisse, sondern nur die Bereitschaft, sich auf das Wort Gottes einzulassen.

Donnerstag, 28. Oktober 2021: Fest der Hl. Apostel Simon und Judas

Montag, 1. November 2021: Allerheiligen

Hl. Messen um 09.30, 11.00 und um 19.00 Uhr.

13.00 Uhr: Hl. Messe und Gräbersegnung in Wollanig

14.30 Uhr: Andacht für die Verstorbenen in der Halle am Zentralfriedhof. Weihwasserfläschchen für die Gräbersegnung werden zur Verfügung gestellt.

Dienstag, 2. November 2021: Allerseelen

07.30 Uhr: Frühmesse

19.00 Uhr: Abendlob (Vesper) im Gedenken an die Menschen, die uns zu Gott vorausgegangen sind.