Pfarre

Klagenfurt-Dom

Kirche und Kino

Das Referat für Stadtpastoral und die HEMD-Pfarren laden zu zwei Filmen ins Burghofkino

Bereits seit dem Jahr 2000 findet das Open-Air-Kino im eindrucksvollen Ambiente des Burghofes im Zentrum von Klagenfurt statt. Heuer gestalten die vier HEMD-Pfarren und das Referat für Stadtpastoral mit zwei Themenabenden einen Teil des Programmes mit.

Das Wunder von Fatima

Am Donnerstag, dem 22. Juli, wird der neue Film zum Wallfahrtsort Fatima gezeigt. Viele Menschen pilgern dorthin, um auf eine „wundersame“ Heilung zu hoffen. Ist diese Hoffnung berechtigt? Gibt es Wunder (auch) heute noch? Dazu diskutieren ab 20.30 Uhr Prim. Dr. Rudolf Likar und der Klagenfurter Dompfarrer Dr. Peter Allmaier.
Um 21.15 Uhr wird dann der Film „Das Wunder von Fatima“ gezeigt, der die wahre Geschichte von drei Hirtenkindern erzählt, denen im Jahr 1917 die Muttergottes erscheint.

Don Camillo und Peppone

Am Donnerstag, 12. August lautet das Thema „Pasta und Palaver“. Ab 19.30 Uhr werden Bür- germeister Christian Scheider und die Stadtpfarrer Dr. Peter Allmaier und Mag. Gerhard Simonitti auf Spaghetti in den Burghof einladen. Um 20.45 Uhr wird dann der Klassiker „Don Camillo und Peppone“ vorgeführt: Fernandel als Don Camillo und Gino Cervi als sein Freund und Gegenspieler Peppone.

Eintrittspreise:
€ 6,00 im Vorverkauf in den Pfarren St. Egid und Dom
€ 8,50 an der Abendkasse (Standardeintritt).

Freie Sitzplatz-Wahl.

Weitere Informationen:
Referat für Stadtpastoral, Tel.: 0676/87722778, iris.binder@kath-kirche-kaernten.at