Pfarre

Klagenfurt-Dom

Gospels, Rock und Pop im Dom

An den vier Sonntagabenden im Juni werden die Abendgottesdienste musikalisch wieder besonders gestaltet.

Im Juni laden das Referat für Stadtpastoral und die Dompfarre wieder ein, an den Sonntagabenden an "die Himmelstür zu klopfen". Der Titel ist an den Bob Dylan-Song "Knocking on heaven`s door" angelehnt. Auch wir möchten unser Programm, "das Lob Gottes", immer wieder neu, anders, spannend und mitreißend leben". Der Dompfarrer möchte zeigen, "dass Kirche nicht alt, verstaubt und eingefahren, sondern die Botschaft Gottes jung und lebendig ist".

Die Gottesdienst-Reihe wird heuer ab 6. Juni um 19 Uhr von Sabine Neibersch (Solo) und Thomas Wasserfaller (Klavier) musikalisch eröffnet. Die beiden Musiker haben sich schon im vergangenen Jahr als tolles Team bewiesen und werden Pop- und Gospelmusik auf höchstem Niveau.

Am 13. Juni um 19 Uhr sind Manu Schellander (voc) und Bruno Unterberger (Gitarre) im Dom zu Gast. Sie werden mit Gospels und Pop für eine ganz besondere Stimmung im Dom sorgen.

Am 20. Juni um 19 Uhr wird es ganz besonders: da ist die Gruppe "Sound of Church" im Dom zu Gast. Wie schon so oft werden sie auch diesmal mit ihrer Musik eine Klangfülle erzeugen, die den Dom einhüllt und die Besucher immer wieder neu ganz besonders berührt.

Am 27. Juni um 19 Uhr wird der Gailtåla3Xång erstmals einen Gottesdienst im Dom musikalisch gestalten. Die drei Mädels aus dem Gailtal sind bei Taufen und Hochzeiten immer wieder zu hören und werden diesmal die Reihe im Dom beschließen.

Wir bitten die entsprechenden Abstände einzuhalten und sich an die gültigen Regeln für den Besuch von Gottesdiensten zu halten.

Ob die schon traditionelle anschließende Begegnung im Domgarten mit Snacks und Getränken möglich sein wird, hängt von den aktuell gültigen Verordnungen ab und wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Rückfragen: Referat für Stadtpastoral, Tel.: 0676/87722778, iris.binder@kath-kirche-kaernten.at