Organisation

Schulpastorale Projekte - Orientierungstage und Peacedays

Kompetent für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Zertifikatslehrgang Kinder-, Jugend- und Schulpastoral

Jugendliche brauchen Begleitung - dafür bietet dieser Lehrgang Grundlagen (© Foto: KJ)
Jugendliche brauchen Begleitung - dafür bietet dieser Lehrgang Grundlagen (© Foto: KJ)

Ab Herbst 2011 gibt es ein neues Konzept der Ausbildungen im Bereich der Kinder-, Jugend- und Schulpastoral. Die Katholische Jungschar, Katholische Jugend und das Jugendgästehaus Gurk haben gemeinsam eine Schulung entwickelt, wo sich haupt- und ehrenamtliche MitarbeiterInnen Kompetenzen für die Kinder- und Jugendarbeit aneignen können. Durch die Vernetzung der bisherigen Ausbildungen wird ganzheitlicher auf die kirchliche Kinder- und Jugendarbeit geschaut, und ermöglicht viel mehr Austausch zwischen den verschiedenen Bereichen.

Es wird eine Basisausbildung geben, die sowohl pädagogische als auch theologische Grundlagen bietet. Diese ist an Vorlesungen und Seminare an der Katholisch pädagogischen Hochschuleinrichtung Kärnten angegliedert und sehr praxisorientiert.

Die Aufbaumodule werden von den jeweiligen Referaten angeboten:
Jungschar- und MinistrantInnengruppen leiten (Katholische Jungschar)
Pilgertage und Peacedays leiten (Referat für Pilgern & Reisen, Stift Gurk)
Orientierungstage und Jugendarbeit leiten (Katholische Jugend)

Der Zertifikatslehrgang für das Basismodul und ein Aufbaumodul ist auf Wochenenden über ein Schuljahr hin aufgeteilt. Die anderen Aufbaumodule können in den Folgejahren absolviert werden.

Ein Informationsfolder befindet sich im Anhang

Informationsnachmittag:
Freitag, 30.9.2011, 15 – 18 Uhr
Tarviserstr. 30, 9020 Klagenfurt

Nähere Informationen bei
Katharina Jordan
Katholische Jugend
0463 5877 2460
katharina.jordan@kath-kirche-kaernten.at