Organisation

Referat Beziehung - Ehe und Familie

Geht liebevoll miteinander um

Der erste Hausgottesdienst des neuen Familienseelsorgers Benno Karnel wurde zu einem bunten Mosaik der Wertschätzung.

Auch viele kleine Mosaiksteine ergeben ein harmonisches Bild: Familienseelsorger Benno Karnel gestaltete gemeinsam mit den hauptamtlichen MitarbeiterInnen des Katholischen Familienwerks seinen ersten Wortgottesdienst in der Christkönigskirche. Kernbotschaften waren der Aufbruch zu den Menschen draußen in den Pfarren und der Appell an einen liebevollen Umgang miteinander. Besonders schön war das Ritual, die Ahnen hereinzuholen und mitfeiern zu lassen. Pfarrgemeindereferent Max Fritz würdigte noch einmal den verstorbenen Hans Lagger als in Erinnerung bleibendes lachendes Gesicht der Kirche.

Anwesend beim stimmigen Gottesdienst waren auch der Familienverband und Ehrenamtliche des Familienwerks. Die Musik gestalteten Wolfgang Unterlercher, Marco Mühl und Pavel Zablatnik.

Frau Direktor Elisabeth Schneider-Brandauer würdigte die Feier als eine der Sternstunden, die sie bereits in der Christkönigskirche erleben durfte. "Geh hinaus zu den Menschen, viel Glück und Gottes Segen!", gab sie dem neuen Familienseelsorger mit.