Organisation

Referat Beziehung - Ehe und Familie

Eine Schultasche voll guter Wünsche

Die Segensfeier für Kindergarten- und SchulanfängerInnen in St. Hemma war eine Stärkung für Groß und Klein.

Eine volle Kirche ist immer ein schönes Erlebnis: Das Katholische Familienwerk und die Pfarre St. Hemma luden zu einer außergewöhnlichen Mischung aus Gottesdienst und Segensfeier für Kinder. Das kam gut an und so feierten Alt und Jung am 12.9.2021 unmittelbar am Ferienende gemeinsam. Bürgermeister Christian Scheider zeigte durch sein Kommen seine Wertschätzung und erzählte im Interview mit Pfarrer Gerhard Simonitti von seiner eigenen Schulzeit. Er ermutigte die Kinder: "Seid neugierig und freut euch darauf, dass ihr viele neue Freundinnen und Freunde kennenlernen werdet." Gerhard Simonitti sprach von der großen Vorbildwirkung der Eltern, es wurden eingängige Lieder gesungen und die Kinder durften ihre Wünsche an Gott in den Postkasten werfen. Mit einem Segen für alle Kinder und Familien klang diese sehr bunte Feierstunde aus. Danach wurde im Freien noch viel geredet und gespielt.

Der von Martin Rainer und Wolfgang Unterlercher geplante Gottesdienst war eine schöne und sehr wertschätzende Sache. Mit soviel positiver Energie geht jeder gestärkt und fröhlich nach Hause.

  • Der nächste Termin: Jesus folgen hat Folgen. Am 10.10. um 10 Uhr feiert Familienseelsorger Benno Karnel mit uns! Leicht zu merken...