Organisation

Referat Beziehung - Ehe und Familie

10. Weltfamilientreffen aus erster Hand

Vom 22. – 26. Juni 2022 wird das Ehepaar Johanna und Benno Karnel unsere Diözese in Rom vertreten.

Das „Jahr der Familie“ neigt sich mit Riesenschritten seinem Ende zu, Familienliebe bleibt aber natürlich fester Bestandteil unserer Kirche.

Weltfamilientreffen sind weltweite Großveranstaltungen, die auf Initiative Papst Johannes Pauls II. seit 1994 alle drei Jahre abgehalten werden. Sie sind von Gebet, Katechese und gemeinsamen Feiern geprägt und ein lebendiges Zeugnis der Weltkirche für Ehe und Familie in unserer Zeit.

  • Die österreichische Delegation in Rom:

Aus Österreich werden 12 Personen an dem pandemiebedingt auf 2000 Teilnehmer beschränkten Kongress in Rom teilnehmen. Die von der Österreichischen Bischofskonferenz entsendeten Teilnehmer sind MMag. Hermann Glettler (Referatsbischof für Ehe, Familie und Lebensschutz), Dr. Gerhard Viehhauser (Bischofsvikar für Ehe und Familie der Erzdiözese Salzburg)…begleitet von fünf Ehepaaren, in Land und Kirche für Familie engagiert.

Wir freuen uns, dass aus unserer Diözese das Ehepaar Johanna und Benno Karnel teilnehmen wird. Beide sind ehrenamtlich sowie hauptberuflich sehr stark in der Familienarbeit tätig. Wir werden daher auch täglich mit einem kurzen Blitzlicht aus erster Hand über ihre Eindrücke berichten!

https://weltfamilientreffen.at/

  • Die Hymne:
https://www.youtube.com/watch?v=azxWQhz2xzA