Organisation

Marianum Tanzenberg

Leitbild

Marianum Tanzenberg - Nachmittagsbetreuung

Team Marianum
Team Marianum (Foto: Sulzer)

Über uns

Die Nachmittagsbetreuung im Marianum Tanzenberg bietet adäquate Lernbetreuung durch pädagogisch ausgebildete ErzieherInnen. In der Regel begleitet ein/e Erzieher/in die zu Schulbeginn gebildete Gruppe durch das gesamte Schuljahr. Dies garantiert bestmögliche Förderung der Gruppengemeinschaft und Lernerfolge können dadurch gesichert werden. Erziehung nach christlichen Werten, Eigenverantwortung, Sozialkompetenz und gute Umgangsformen gehören ebenso zu unserem Leitbild wie ein täglich frisch gekochtes Mittagessen, sportliche Freizeitangebote und Bewegung in der wunderschönen Natur. Im Angebot sind des Weiteren einmal wöchentlich Gruppenförderungen in den Hauptgegenständen und die Benützung des hauseigenen Eislaufplatzes im Winter und des Badeteiches im Sommer. Die Anmeldung in der ersten und zweiten Klasse ist für fünf Tage die Woche verpflichtend; ab der dritten Klasse kann das Tagesheim auch an wenigstens drei bzw. an vier oder fünf Tagen die Woche besucht werden. Wünschenswert ist der tägliche Besuch der Nachmittagsbetreuung bis 17 Uhr, es besteht jedoch keine Verpflichtung, immer solange zu bleiben.

Wer sind wir

Das Marianum Tanzenberg ist eine Einrichtung der Diözese Gurk-Klagenfurt, also der katholischen Kirche in Kärnten, und betreibt die Nachmittagsbetreuung für SchülerInnen des Bundesgymnasiums Tanzenberg. Hervorgegangen ist unser Haus aus dem ehemaligen bischöflichen Knabenseminar.

Die erweiterten Freizeitmöglichkeiten fernab der Großstadt inmitten der Natur und die Vermittlung christlicher Werte machen uns zu einer „Nachmittagsbetreuung der anderen Art“.

Mit unserem fachlich kompetenten Team sind wir Partner für SchülerInnen, Eltern und ProfessorInnen in pädagogischen und schulischen Belangen. Der Rektor steht den SchülerInnen in Glaubensfragen als spiritueller Begleiter zur Seite.

Renaissanceschloss und Kirche sind ein idealer Ort der Begegnung für Religion, Kunst und Kultur.

Was wollen wir

Wir wollen die Eltern in der Lernbetreuung ihrer Kinder entlasten. Dabei ist es uns ein Anliegen, in motivierender Lern- und Arbeitsatmosphäre die Eigenständigkeit der SchülerInnen zu fördern und ihre Leistungen zu steigern. Wir sind Ansprechpartner und Wegbegleiter für schulische und außerschulische Belange.

Wichtig ist uns die Entwicklung der SchülerInnen zu eigenständigen Persönlichkeiten. Dazu gehören das Kennenlernen der eigenen Stärken und Schwächen, der Umgang mit Konflikten sowie das Übernehmen von Verantwortung für das eigene Handeln.

Unsere Gemeinschaft ist geprägt von gegenseitiger Wertschätzung, guten Umgangsformen und der Vermittlung christlicher Wertvorstellungen. Damit die SchülerInnen sich wohlfühlen, will das Marianum Tanzenberg ein Stück Heimat bieten und ein Gefühl der Zugehörigkeit geben.

Wie arbeiten wir

Wir nehmen uns Zeit für die SchülerInnen und fördern sie individuell. Während des gesamten Schuljahres erfolgt die Betreuung in altersmäßig passenden Gruppen kontinuierlich durch eine Erzieherin bzw. einen Erzieher.

Wir feiern Feste, basierend auf dem kirchlichen Jahreskreis.

Bei der Gestaltung der Freizeit legen wir Wert darauf, die Sportanlagen und die natürlichen Ressourcen zu nützen (z.B. Eislaufen, Bob fahren, Floß fahren am Teich, Lager bauen im Wald, etc.).