Diözesanbischof
Dr. Alois Schwarz

Bischof Dr. Alois Schwarz

Et verbum caro factum est
Und das Wort ist Fleisch geworden

Anleitung

Sie haben Fragen oder Anregungen und wollen mit uns in Kontakt treten? Verwenden Sie einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite, füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf “Senden“.

SCHLIESSEN

Kontakt

Ihre E-Mail an: Bistum Gurk

Schlossallee 6,
A-9313 St. Georgen am Längsee
+43 (0)4213 34190
Orientierung

 

Orientierung

Das Bistum Gurk versteht sich als ein Betrieb, der den Menschen Orientierung für eine nachhaltige und wegweisende Form des Wirtschaftens bietet.

mehr »
Orientierung 1
Balance

 

Balance

Durch das Bistum wird den Menschen Schutz- und Lebensraum angeboten. Dies geschieht durch Orte der Kraft und Spiritualität, wie beispielsweise St. Georgen am Längsee.

mehr »
Balance 2
Menschwerdung

 

Menschwerdung

Das Bistum Gurk versucht Mitarbeitern immer wieder deutlich zu machen, dass es in diesem kirchlichen Betrieb um ein Leben nach dem Evangelium geht. Der innere Grundsatz im Miteinander ist es mit Jesus Christus den Menschen nahe zu sein.

mehr »
Menschwerdung 3
Hoffnung

 

Hoffnung

Das Bistum Gurk arbeitet und wirtschaftet in der Form, dass die Hoffnung auf ein Leben in Fülle für die Menschen in Erfüllung geht. Es geht um den Menschen in seiner leiblich-seelischen und spirituellen Verfasstheit. Dabei sollte der Arbeitsplatz sinnstiftend wirken.

mehr »
Hoffnung 4
Auszeit

 

Auszeit

Der Wechsel von Aktion und Kontemplation („bete und arbeite“) ist ein wesentlicher Bestandteil des kirchlichen Rhythmus. Auch in der Heiligen Schrift wird diese Abwechslung im Alltag durch Gott selbst vorgegeben.

mehr »
Auszeit 5
Fischerei

 

Fischerei

Der Längsee liegt in einer der schönsten Landschaften unserer Heimat, die bedingt durch das dort vorhandene Grundgestein, wie Dolomit, Mergel, Phyllit etc. kuppenförmig ausgebildet ist, auf deren Höhen kleine Wallfahrtskirchen zum See blicken.

mehr »
Fischerei 6
Stromzähler 7
Waasserzähler 8

AKTUELLES

KALENDER

Das tun, was in meiner Hand ist, um der Kirche zu dienen

Diözesanwallfahrt 2015

11.05.2015

Teresa von Avila und Johannes vom Kreuz standen spirituell im Mittelpunkt der diesjährigen Diözesanwallfahrt vom 1. bis 8. Mai nach Spanien.

Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz konnte über hundert Teilnehmer persönlich auf der Wallfahrt begrüßen. In der Heimat der Kirchenlehrer und Mystiker Teresa von Avila (1515-1582) und Johannes vom Kreuz (1542-1591) besuchten die Teilnehmer Stätten des

mehr >>

Österreichs Kirche will ökologisches Handeln verstärken

Bischof Schwarz referierte beim Zukunftsforum der Katholischen Kirche zum Thema Ökologie und globale Gerechtigkeit in Wien

11.05.2015

Zukunftsforum der Katholischen Kirche zum Thema Ökologie und globale Gerechtigkeit in Wien, © Foto KAÖ / Pumberger

Wien, 11.05.2015 (KAP) - Im Vorfeld der Veröffentlichung der Umwelt-Enzyklika von Papst Franziskus rückt die katholische Kirche in Österreich die Themen Ökologie und globale Gerechtigkeit in den Fokus: Hochrangige Umwelt-Fachexperten aus Wissenschaft, Staat und Kirche nahmen am Freitag in Wien an einem Hearing des "Zukunftsforums" teil, bei dem über die Bereiche "Energiewende",

mehr >>

Wertekanon konsequent leben

Zertifikatsverleihung des 7. Ethiklehrgangs für Führungskräfte „WertVoll SinnVoll" durch Bischof Schwarz

28.04.2015

Bischof Alois Schwarz mit Lehrenden und Absolventen des 7. Führungskräftelehrgangs mit geöffnetem "Wertefenster" im Stift St. Georgen am Längsee, © Foto WEISS

Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz überreichte den Absolventen des 7. Führungskräftelehrgangs „WertVoll SinnVoll – Mit Sinn und Werten erfolgreich sein “ am 28. April 2015 im Wirtschaftsethik Institut Stift St. Georgen (WEISS) die Abschlusszertifikate. Lehrgangsleiter Mag. Werner Sattlegger und Institutsvorstand Mag. Dr. Franz Schils freuten sich mit den erfolgreichen Teilnehmern. 

mehr >>

„Jahr der Orden“: Diözesanwallfahrt mit Bischof Schwarz und Bischofsvikar P. Antonio nach Kastilien

Auf den Spuren der hl. Teresa von Avila und dem hl. Johannes vom Kreuz

28.04.2015

Auf den Spuren der hl. Teresa von Avila und des hl. Johannes von Kreuz , © Foto Pressestelle/Archiv

Klagenfurt, 24. 4. 15 (pgk). Mit der hl. Teresa von Avila (1515 – 1582) und dem hl. Johannes von Kreuz (1542 – 1591) stehen im Rahmen des von Papst Franziskus weltweit ausgerufenen „Jahres der Orden“ zwei bedeutende Ordensleute im Mittelpunkt der diesjährigen Diözesanwallfahrt: Von Freitag, dem 1., bis Freitag, dem 8. Mai, werden Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz und Karmelitenpater

mehr >>

Bischof Schwarz: Schutz von Flüchtlingen muss moralischer Selbstanspruch Europas sein

24.04.2015

Klagenfurt, 24. 4. 15 (pgk). Mit Blick auf die Flüchtlingstragödie im Mittelmeer hat sich Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz bei der Festveranstaltung „50 Jahre Europahaus Klagenfurt / 20 Jahre Kärnten in der EU“ im Landhaus in Klagenfurt – die Festrede hielt Bundespräsident Heinz Fischer – entschlossen für eine „neue europäische Asylpolitik, die den Respekt der Menschenrechte und

mehr >>

 1 2 3 >  Letzte »
25. 05.2015

pfinXten2015

Ort / Kraj: St. Georgen/Längsee

mehr >>

27. 05.2015

Abendmesse

Ort / Kraj: St. Georgen/Längsee

mehr >>

29. 05.2015

Biblische Figuren

Ort / Kraj: St. Georgen/Längsee

mehr >>

03. 06.2015

Abendmesse

Ort / Kraj: St. Georgen/Längsee

mehr >>

03. 06.2015
04. 06.2015
1
04. 06.2015

Bildhauern in Stein

Ort / Kraj: St. Georgen/Längsee

mehr >>

10. 06.2015

Abendmesse

Ort / Kraj: St. Georgen/Längsee

mehr >>

12. 06.2015

Sicher zeichnen lernen

Ort / Kraj: St. Georgen/Längsee

mehr >>

12. 06.2015

Biblische Figuren

Ort / Kraj: St. Georgen/Längsee

mehr >>

12. 06.2015
12. 06.2015

Poesie der Bilder I

Ort / Kraj: St. Georgen/Längsee

mehr >>

2
13. 06.2015
13. 06.2015
17. 06.2015

Abendmesse

Ort / Kraj: St. Georgen/Längsee

mehr >>

17. 06.2015

Bibelgespräch

Ort / Kraj: St. Georgen/Längsee

mehr >>

19. 06.2015
20. 06.2015
3