Bild: Sattendorf
Pfarre

Sattendorf

© © Foto: Rainer Furlan - Winter
© Foto: Rainer Furlan - Winter
© © Foto: Rainer Furlan - Herbst
© Foto: Rainer Furlan - Herbst
© © Foto: Rainer Furlan - Herbst
© Foto: Rainer Furlan - Herbst
© © Foto: Rainer Furlan - Sommer
© Foto: Rainer Furlan - Sommer
© © Foto: Rainer Furlan - Frühling
© Foto: Rainer Furlan - Frühling

Kirchen

Gottesdienste

Sonntag, 10.00 UhrPfarrkirche Sattendorf

Heilige Sonntagsmesse

Wir werden bei dieser hl. Messe Gott für seine Hilfen und Unterstützungen in der vergangenen Woche danken und ihn auch bitten diese uns wiederum in der kommenden Woche zukommen zu lassen.

Auf ein Wiedersehen und die gemeinsame Feier der hl. Messe mit dir freuen sich

Pfarrer Mag. Gabor Köbli und
der Pfarrgemeinderat

PS: Wir dürfen gemeinsam Messen feiern. Die Kirche wird vor den Gottesdiensten desinfiziert, gelüftet und Desinfektionsmittel wird den Messbesuchern*innen zur Verfügung gestellt. Beim Betreten und Verlassen der Kirche und während der Messe ist eine FFP2 Maske zu tragen. Während des Aufenthalts in der Kirche ist ein Mindestabstand von 1 Metern einzuhalten.

Sonntag, 10.00 UhrPfarrkirche Sattendorf

Heilige Sonntagsmesse

Bei dieser hl. Messe wollen wir gemeinsam unseren Dank an Gott für die ausklingende Woche darbringen und Gott auch um seinen Segen und seine Hilfe für die kommende Woche bitten.

Auf ein Wiedersehen und die gemeinsame Feier der Messe mit dir freuen sich

Pfarrer Mag. Gabor Köbli und der Pfarrgemeinderat

PS: Wir dürfen gemeinsam Messen feiern. Die Kirche wird vor den Gottesdiensten desinfiziert, gelüftet und Desinfektionsmittel wird den Messbesuchern*innen zur Verfügung gestellt. Beim Betreten und Verlassen der Kirche und während der Messe ist eine FFP2 Maske zu tragen. Während des Aufenthalts in der Kirche ist ein Mindestabstand von 1 Metern einzuhalten.

Sonntag, 10.00 UhrPfarrkirche Sattendorf

Heilige Sonntagsmesse - Maria Lichtmess - Blasiussegen - Kerzensegnung

Genau 40 Tage nach Weihnachten (02. Februar) feiert die katholische Kirche das Fest „Darstellung des Herrn“. Es wird volkstümlich auch „Maria Lichtmess“ genannt. Früher wurde es auch „Maria Reinigung“ genannt. Dabei wird an das jüdische Reinigungsritual gedacht, dem sich Maria damals unterziehen musste. Im Alten Testament galt eine Frau laut jüdischem Gesetzt 40 Tage nach der Geburt eines Sohnes als unrein und musste im Tempel ein Reinigungsritual mit Opfergaben (ein oder zwei Tauben und in besonders schweren Fällen ein Schaf) über sich ergehen lassen. Außerdem sind alle erstgeborenen Söhne, damit auch Jesus, Gott als sein Eigentum vorbehalten. Diese Erstgeborenen mussten mit Opfer ausgelöst werden. Daher brachte man auch Jesus zum Priester in den Tempel und Jesus wurde dort vor Gott „dargestellt“ – daher wird auch die „Darstellung des Herrn“ an diesem Festtag gefeiert. Weiters wird zu Maria Lichtmess auch der Jahresbedarf an Kerzen für die Kirche gesegnet und auch die Gläubigen bringen ihre Kerzen für den häuslichen Gebrauch zur Segnung in die feierliche Messe mit. Während der Messfeier wird auch der Blasiussegen gespendet, der vor Krankheit schützen soll. Der tatsächliche Gedenktag des heiligen Blasius ist der 3. Februar. Auf diese gemeinsame Feier freuen sich

Pfarrer Mag. Gabor Köbli
und die Mitglieder des Pfarrgemeinderates

PS: Wir dürfen gemeinsam Messen feiern. Die Kirche wird vor den Gottesdiensten desinfiziert, gelüftet und Desinfektionsmittel wird den Messbesuchern*innen zur Verfügung gestellt. Beim Betreten und Verlassen der Kirche und während der Messe ist eine FFP2 Maske zu tragen. Während des Aufenthalts in der Kirche ist ein Mindestabstand von 1 Metern einzuhalten.

Sonntag, 10.00 UhrPfarrkirche Sattendorf

Heilige Sonntagsmesse

Den Dank an Gott für die vergangene Woche wollen wir auch diesmal wieder gemeinsam darbringen und Gott auch um seinen Segen für die kommende Woche bitten.

Auf ein Wiedersehen und die gemeinsame Feier der Messe mit dir freuen sich

Pfarrer Mag. Gabor Köbli und
der Pfarrgemeinderat

PS: Wir dürfen gemeinsam Messen feiern. Die Kirche wird vor den Gottesdiensten desinfiziert und Desinfektionsmittel wird den MessbesucherInnen zur Verfügung gestellt. Beim Betreten und Verlassen der Kirche und während der Messe ist ein Mund-Nasen-Schutz (MNS) zu tragen. Während des Aufenthalts in der Kirche gibt es derzeit einen Mindestabstand von 1 Meter.

Sonntag, 10.00 UhrPfarrkirche Sattendorf

Heilige Sonntagsmesse

Gemeinsam wollen wir bei dieser hl. Messe Gott für seine Hilfen und Unterstützungen in der vergangenen Woche danken und ihn auch bitten diese uns wiederum in der kommenden Woche zukommen zu lassen.

Auf ein Wiedersehen und die gemeinsame Feier der hl. Messe mit dir freuen sich

Pfarrer Mag. Gabor Köbli
und der Pfarrgemeinderat

PS: Wir dürfen gemeinsam Messen feiern. Die Kirche wird vor den Gottesdiensten desinfiziert und Desinfektionsmittel wird den MessbesucherInnen zur Verfügung gestellt. Beim Betreten und Verlassen der Kirche und während der Messe ist ein FFP2 Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Während des Aufenthalts in der Kirche ist auch auf den Mindestabstand von 1 Meter zu achten.

Sonntag, 10.00 UhrPfarrkirche Sattendorf

Heilige Sonntagsmesse

Wir wollen bei dieser gemeinsamen Messe Gott für alles Gute und Erfreuliche danken, das wir diese Woche erlebt haben. Wir bitten auch um Vergebung, wo wir schuldig und Jesus Christus untreu geworden sind. Weiters bitten wir, dass wir auf die Wiederkunft Jesus Christus vorbereitet sind und dann bei Gott leben werden.

Auf ein Wiedersehen und die gemeinsame Feier der hl. Messe mit dir freuen sich

Pfarrer Mag. Gabor Köbli
und der Pfarrgemeinderat

PS: Wir dürfen gemeinsam Messen feiern. Die Kirche wird vor den Gottesdiensten desinfiziert und Desinfektionsmittel wird den MessbesucherInnen zur Verfügung gestellt. Beim Betreten und Verlassen der Kirche und während der Messe ist ein FFP2 Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Während des Aufenthalts in der Kirche ist auch auf den Mindestabstand von 1 Meter zu achten.

Sonntag, 10.00 UhrPfarrkirche Sattendorf

Heilige Sonntagsmesse

Spendung Aschenkreuz

Die Woche ist wieder um und wir wollen Gott eine der 168 Stunden dieser Woche zurückgeben und ihm danken, dass er seinen Segen über uns ausgebreitet hat und Gott auch gleichzeitig um seinen Segen für die kommende Woche bitten.

Auf diese gemeinsame Messfeier mit dir freuen sich

Pfarrer Gabor Köbli und
der Pfarrgemeinderat PS: Wir dürfen gemeinsam Messen feiern. Die Kirche wird vor den Gottesdiensten desinfiziert und Desinfektionsmittel wird den MessbesucherInnen zur Verfügung gestellt. Beim Betreten und Verlassen der Kirche und während der Messe ist ein FFP2 Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Während des Aufenthalts in der Kirche ist auch auf den Mindestabstand von 1 Meter zu achten.

Sonntag, 10.00 UhrPfarrkirche Sattendorf

Heilige Sonntagsmesse

In dieser gemeinsamen Messfeier wollen wir Gott danken, dass die vergangene Woche gut verlaufen ist bzw. Gott uns immer zur Seite gestanden ist (auch wenn dies von uns oftmals nicht wahrgenommen wird). Wir wollen Gott aber auch wieder bitten, dass er uns in der kommenden Woche seinen Schutzmantel über uns ausbreitet.

Auf diese gemeinsame Dankes- und Bittfeier mit dir freuen sich

Pfarrer Gabor Köbli und
der Pfarrgemeinderat

PS: Wir dürfen gemeinsam Messen feiern. Die Kirche wird vor den Gottesdiensten desinfiziert und Desinfektionsmittel wird den MessbesucherInnen zur Verfügung gestellt. Beim Betreten und Verlassen der Kirche und während der Messe ist ein FFP2 Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Während des Aufenthalts in der Kirche ist auch auf den Mindestabstand von 1 Meter zu achten.

Aktuelles

Hauptartikel

Grunddaten

Sattendorf

Kirchweg 149520 Sattendorf

Tel: 0664/3888067 0650/8250425 (PGR-Obfrau K. Farkas)
sattendorf@kath-pfarre-kaernten.at

Zustelladresse

10. Oktoberstraße 59551 Bodensdorf

Homepagewww.kath-kirche-kaernten.at/sattendorf

Facebookhttps://www.facebook.com/pfarre.sattendorf/

Anbetung:
24. April

Personen

Social Media

facebook