Bild: Sattendorf
Pfarre

Sattendorf

© © Foto:Karin Farkas
© Foto:Karin Farkas

Kirchen

Gottesdienste

Sonntag, 08.30 UhrPfarrkirche Sattendorf

Heilige Sonntagsmesse

Gemeinsam wollen wir bei dieser hl. Messe Gott für seine Hilfen und Unterstützungen in der vergangenen Woche danken und ihn auch bitten diese uns wiederum in der kommenden Woche zukommen zu lassen. Auf ein Wiedersehen und die gemeinsame Feier der hl. Messe mit dir freuen sich Pfarrer Mag. Gabor Köbli und der Pfarrgemeinderat

Sonntag, 08.30 UhrPfarrkirche Sattendorf

Heilige Sonntagsmesse

Gemeinsam wollen wir bei dieser hl. Messe Gott für seine Hilfen und Unterstützungen in der vergangenen Woche danken und ihn auch bitten diese uns wiederum in der kommenden Woche zukommen zu lassen. Auf ein Wiedersehen und die gemeinsame Feier der hl. Messe mit dir freuen sich Pfarrer Mag. Gabor Köbli und der Pfarrgemeinderat

Samstag, 18.00 UhrPfarrkirche Sattendorf

HEILIGE VORABENDMESSE

Wir werden bei dieser hl. Vorabendmesse gemeinsam Gott für seine Hilfen und Unterstützungen in der vergangenen Woche danken und ihn auch bitten diese uns wiederum in der kommenden Woche zukommen zu lassen. Auf ein Wiedersehen und die gemeinsame Feier der hl. Messe mit dir freuen sich Pfarrer Mag. Gabor Köbli und der Pfarrgemeinderat

Sonntag, 08.30 UhrPfarrkirche Sattendorf

Heilige Sonntagsmesse

In dieser gemeinsamen Messfeier wollen wir Gott danken, dass die vergangene Woche gut verlaufen ist bzw. Gott uns immer zur Seite gestanden ist (auch wenn dies von uns oftmals nicht wahrgenommen wird). Wir wollen Gott aber auch wieder bitten, dass er uns in der kommenden Woche seinen Schutzmantel über uns ausbreitet. Auf diese gemeinsame Dankes- und Bittfeier mit dir freuen sich Pfarrer Gabor Köbli und der Pfarrgemeinderat

Samstag, 18.00 UhrPfarrkirche Sattendorf

HEILIGE VORABENDMESSE

Auch bei der hl. Vorabendmesse wollen wir wieder gemeinsam unseren Dank an Gott für die ausklingende Woche darbringen und Gott auch um seinen Segen und seine Hilfe für die kommende Woche bitten. Auf ein Wiedersehen und die gemeinsame Feier der Messe mit dir freuen sich Pfarrer Mag. Gabor Köbli und der Pfarrgemeinderat

Samstag, 17.00 UhrPfarrkirche Sattendorf

PALMZWEIGESEGNUNG UND PALMPROZESSION

Wir treffen uns um 17:00 Uhr vor der Pfarrkirche Sattendorf, wo durch unseren Hrn. Pfarrer Mag. Gabor Köbli die Palmzweigesegnung vorgenommen wird. Im Anschluss daran absolvieren wir gemeinsam die Palmprozession, die uns im Anschluss daran in die Pfarrkirche Sattendorf führt. Hier werden wir gemeinsam die hl. Vorabendmesse feiern, in der wir Gott und all unseren heiligen Helferinnen und Helfern für die ausklingende Woche DANKE sagen und gleichzeitig um deren Hilfe und Unterstützung für die kommende Woche bitten. Auf diese gemeinsame Feier freuen sich Pfarrer Mag. Gabor Köbli und der Pfarrgemeinderat

Samstag, 10.00 UhrPfarrkirche Sattendorf

OSTERSPEISENSEGNUNG

Ihr seid sehr herzlich eingeladen an der traditionellen Speisensegnung der österlichen Speisen in unserer Pfarrkirche teilzunehmen. Auf zahlreiche Teilnahme freuen sich schon Pfarrer Mag. Gabor Köbli und die Mitglieder des Pfarrgemeinderates

Samstag, 19.00 UhrPfarrkirche Sattendorf

AUFERSTEHUNGSGOTTESDIENST

Ihr seid herzlich eingeladen an dieser besonderen Feier teilzunehmen - hier eine kurze Inhaltsangabe dieser außergewöhnlichen und festlichen Messe: Die Feier der Osternacht wird mit dem Auferstehungsgottesdienst gefeiert. Dieser Gottesdienst zählt zu den berührendsten Liturgiefeiern und beginnt mit der Lichterfeier. Bei dieser segnet der Priester das Osterfeuer und entzündet die neue Osterkerze - mit dieser zieht er dann in die unbeleuchtete Kirche ein und die TeilnehmerInnen der Osternachtsfeier entzünden ihre Kerzen an dieser Osterkerze. In dem nun folgenden Wortgottesdienst wird in 4 Lesungen aus dem Alten und Neuen Testament ("Erschaffung der Welt" - "Errettung der Israeliten" - "Versprechen Gottes" und "Jesus Auferstehung") das Wirken Gottes erzählt. Es folgt nun die Tauffeier, bei der das Taufwasser, mit dem in diesem Jahr alle Täuflinge unserer Pfarre getaufte werden, vom Priester gesegnet wird. Am Ende der Osternachtsliturgie ziehen die LiturgieteilnehmerInnen mit ihren brennenden Kerzen in einer Lichterprozession zum großen Kreuz auf dem Friedhof wo, nach Gebeten und dem Lied "Wir werden auferstehen", die Osternachtsliturgie feierlich zu Ende geht. Auf die gemeinsame Feier des Auferstehungsgottesdienstes mit euch freuen sich Pfarrer Mag. Gabor Köbli und die Mitglieder des Pfarrgemeinderates

Veranstaltungen

Aktuelles

Hauptartikel

Grunddaten

Personen

Social Media

facebook