Pfarre

Arnoldstein

Pfarrkirche

Pfarrkirche Arnoldstein

Patrozinium: Hl. Lambert

Pfarrkirche St. Lambert (© Foto: Christiane Greilberger)
Pfarrkirche St. Lambert (© Foto: Christiane Greilberger)

Die Pfarrkirche Arnoldstein ist dem Hl. Lambert geweiht.

Hl. Messe: jeden Sonntag um 9.45 Uhr

Kirchtag am 3. Sonntag im Juli

Die ehemalige spätgotische Kirche wurde 1959 maßgeblich zu einer modernen Saalkirche umgebaut und in Nord-Südrichtung umorientiert. Urkundlich 1316 genannt. Vom Vorgängerbau ist der Chor als Ostkapelle integriert und der Westturm steht seitlich eingezogen. Die Hauptfassade im Süden ist durch Rundbogenfenster gegliedert. Eine niedrige Vorhalle mit Glasfenstern ist vorgestellt. Im Inneren ist der Saalraum flach gedeckt und hat einen eingezogenen rechteckigen Altarraum nach Norden. Im ehemaligen Chor befindet sich ein spätgotisches Rautensternrippengewölbe mit Wandpfeilern.

Filialkirchen

  • Lind - Hl. Stefan
  • Seltschach - Hl. Servatius
  • Pöckau - Hl. Rupert
  • Gailitz - Hl. Maria

 

Kapellen

  • Kapelle bei der Kreuzkapelle
  • Obere Kreuzkapelle
  • Untere Kreuzkapelle