Organisation

Referat für Interreligiösen Dialog

Allgemein

 (c) House of One,René Arnold
(c) House of One in Berlin, René Arnold

Interreligiöser Dialog bedeutet, dass die Angehörigen verschiedener Religionen miteinander ins Gespräch kommen. Sie erzählen sich gegenseitig über ihren Glauben, suchen nach Gemeinsamkeiten und Unterschieden und unternehmen manchmal auch etwas gemeinsam.

Das Referat für Interreligiösen Dialog bietet eine Schnittstelle für Menschen mit sehr unterschiedlichen Glaubensvorstellungen und aus verschiedensten Religionsgemeinschaften. Zudem gibt es regelmäßig Veranstaltungen, die bewusst das Miteinander der Religionen fördern.

Österreichweit findet zudem einmal im Jahr eine Interreligiöse Fachtagung statt, die durch die Kommission Weltreligionen der Österreichischen Bischofskonferenz organisiert wird. Mehr Infos dazu unter: https://www.kommissionweltreligionen.at/home

Hauptartikel

Grunddaten

Personen

Aktuelles