Organisation

Bischöfliches Schulamt

Schulbuchaktion

Informationen zur Schulbuch-Bestellung

Zur Schulbuchaktion 2021/22 möchten wir Ihnen folgende Hinweise geben:

Der Hauptbestelltermin läuft von 15.3. bis 23.4.2021.

Nutzen Sie bei Bedarf auch den Nebenbestelltermin: Erforderliche Änderungen und Aktualisierungen der Schülerzahlen und Schulbuchmengen können ab dem 28. 5. 2021 bis zum Stornostichtag (18. Oktober 2021) erfolgen. Ab dem Stornostichtag sind laufend bis zum 13. 5. 2022 bzw. für Berufsschulen bis 17. 6. 2022 Nachbestellungen möglich. Aktuelle Informationen zu den Fristen finden Sie jeweils unter www.schulbuchrechner.at bzw www.schulbuchaktion.at.

Die Bestellung der Religionsbücher erfolgt aus einem eigenen Limit innerhalb der Schulbuchaktion, dh es steht ein bestimmter Betrag für die Religionsbücher sowie anderen Werke wie zB die Bibel insgesamt zur Verfügung (Berechnung: Limit nach Schulart laut der Verordnung mal Zahl der teilnehmenden SchülerInnen). Das Limit, an dem sich die Preisgestaltung für die Bücher orientiert, wird jeweils in der Limitverordnung seitens des BKA festgelegt. Für die Sekundarstufe II wurde heuer erstmal nach vielen Jahren das Limit wieder erhöht.

Bitte bedenken Sie, dass der zur Verfügung stehende Betrag bei Nicht-Bestellung oder allfälliger Weiterverwendung bereits benutzter Bücher verfällt. Er kann nicht für andere Unterrichtsgegenstände eingesetzt werden.

Für jedes bestellte Religionsbuch geht ein kleiner Honoraranteil an den Interdiözesanen Katechetischen Fonds der Katholischen Kirche, der als Schulbuchverlag für die Religionsbücher zuständig ist. PR-Maßnahmen für den Religionsunterricht wie die Kampagne www.mein-religionsunterricht.at oder die Entwicklung neuer Schulbücher werden ausschließlich aus diesen Beiträgen finanziert. Mit Ihrer Bestellung tragen Sie daher auch dazu bei, dass der Religionsunterricht in der Öffentlichkeit gut positioniert wird und unterstützende Maßnahmen für Sie und Ihre Arbeit gesetzt werden können. Berücksichtigen Sie das bitte auch in Hinblick auf die Frage der Weiterverwendung von Büchern.

Für die AHS Unterstufe bzw die Mittelschule werden - vorbehaltlich Approbation durch die Bischofskonferenz – neue Bücher zur Verfügung stehen. 2021/22 können Sie diese für die erste Klasse bestellen. Erste Einblicke sowie Informationen zu den Büchern (zB zu Preis, eBook) erhalten Sie unter www.schulbuchrechner.at, wo auch der Leitfaden zur Bestellung der Religionsbücher abrufbar ist. Lehrerhandexemplare der neuen Bücher können voraussichtlich im Sommer bestellt werden.

Im Schuljahr 2021/22 werden für die Sekundarstufe I und II bestellte Printwerke - inklusive der neuen Bücher für die Sekundarstufe I - automatisch als "e-Book" ausgeliefert, also als Printwerk verbunden mit einem Zugangscode für digi4school.

Link zum Schulbuchrechner