Diözesanbischof
Dr. Alois Schwarz

Bischof Dr. Alois Schwarz

Et verbum caro factum est
Und das Wort ist Fleisch geworden

Anleitung / Navodilo

Sie haben Fragen oder Anregungen und wollen mit uns in Kontakt treten? Verwenden Sie einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite, füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf “Senden“.
Če želite postaviti vprašanje, izraziti mnenje ali dati predlog lahko uporabite kontaktni formular na desni strani. Izpolnite obrazec in odpošljite sporpčilo.

SCHLIESSEN / ZAPRI

Kontakt

Ihre E-Mail an / Vaše sporočilo: Bleiburg/Pliberk

 

 

Filiale Oberloibach/Zgornje Libuče

 
 
 

Veröffentlicht von / Objavljeno:

Pfarre Bleiburg-Pliberk / MK

Oberloibach/Zgornje Libuče

Oberloibach/Zgornje Libuče, © Foto Pfarre Bleiburg

Oberloibach/Zgornje Libuče (© Foto / Slika: Pfarre Bleiburg)

 

Filialkirche Oberloibach/Zg. Libuče

Pfarrpatronat: Hl. Bartholomäus/Sv. Jernej

Die Filialkirche St. Bartholomäus wird urkundlich erstmals 1481 erwähnt. Im Kern ist sie ein romanischer Bau, der später barockisiert wurde. Ein mächtiger Sakristeiturm an der Südseite ist vermutlich das älteste bestehende Stück der Kirche und gibt dieser das Gepräge.
Der Hauptaltar mit der Statue des Hl. Bartholomäus stammt aus dem Jahre 1730. Die beiden Seitenaltäre sind älter, mit wertvollen Schnitzwerken versehen und tragen in der Inschrift die Jahreszahl 1655.
In den Jahren 2007 und 2008 wurde die Kirche innen komplett erneuert und mit Lustern versehen.
Das Patroziniumsfest wird am 24. August begangen.

Cerkev sv. Jerneja v Zg. Libučah je prvič omenjena 1481. Prvotno romanska cerkev je bila pozneje barokizirana. Mogočni stolp, južno ob glavni ladji je po vsej verjetnosti najstarejši del obstoječe cerkve.
Glavni oltar s kipom sv. Jerneja je iz leta 1730. Stanska oltarja sta starejša in v njih najdemo dragocene zrezljane kipe.
V letih 2007 do 2008 se je notranjost cerkve popolnoma obnovila in uredila nova osvetljava.
Žegnanja določa praznik apostola Jerneja, 24. avgusta

Go to top