Diözesanbischof
Dr. Alois Schwarz

Bischof Dr. Alois Schwarz

Et verbum caro factum est
Und das Wort ist Fleisch geworden

Anleitung

Sie haben Fragen oder Anregungen und wollen mit uns in Kontakt treten? Verwenden Sie einfach das Kontaktformular auf der rechten Seite, füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf “Senden“.

SCHLIESSEN

Kontakt

Ihre E-Mail an: Thörl-Maglern

8. Dezember Maria Empfängnis

Seniorenfeier im Feuerwehrhaus Thörl Maglern – eine Einstimmung auf das Kommen Christi

09.12.2017

Mit unserer Geburt werden wir hineingestellt in diese Welt mit all ihren Licht- und Schattenseiten. Das Dunkle und Negative droht uns ein Leben lang in Beschlag zu nehmen und hinunter zu ziehen. Der heutige Festtag ist ein Fest gegen die Schwerkraft des Bösen. Gott selber greift ein und handelt an Maria der Gottesmutter zum Heil der Menschen. Auch wir Christen sind „auserwählt“ am Heilshandeln

mehr >>

Zauberhafter Adventsbeginn zum Patroziniums Fest

02.12.2017

© Foto michiposautz

Unsere Pfarrkirche ist dem Hl. Andreas geweiht der jedes Jahr am 30. November seinen Namenstag feiert. Heuer wurde dieser Tag in Thörl Maglern auf besonders festliche Art und Weise begangen. Musikalisch umrahmt wurde die Abendmesse vom Klarinetten Quartett Moser aus Arnoldstein, dessen wundervolle Klänge die Kirchenbesucher in eine zarte vorweihnachtliche Atmosphäre hüllten. Unsere

mehr >>

Der Herbst treibt es bunt

...und der Sommer geht in die letzte Runde

22.10.2017

© Foto michiposautz

Ich mag den Herbst mit all seinen Facetten. Von Stille habe ich zwar bis jetzt noch nichts bemerkt, aber von seiner Buntheit sehr wohl. Es ist schön, wenn all die Blätter von den Bäumen fallen und in so wunderbaren Farben leuchten. Auch das dachten sich die Jungscharkinder der Pfarre. Sie sammelten fleißig die bunten Blätter und gestalteten daraus im Pfarrhof ein Plakat - um damit der

mehr >>

Pfarrausflug nach Sauris und Timau

Pfarrausflug am Samstag, 14. Oktober 2017

17.10.2017

Die Reise führte uns von Thörl-Maglern durch das Kanaltal, vorbei an Tarvis und Pontebba nach Carnia, wo wir eine Kaffeepause machten. Vorbei an Tolmezzo und Villa Santina gelangten wir nach Sauris, einem wunderschönen Bergbauernort. Um 11:00 Uhr feierten wir mit Herrn Pfarrer Sedlmaier und dem Kirchenchor Thörl-Maglern in der Pfarrkirche die Heilige Messe!

Danach kehrten wir im

mehr >>

JAHRESKIRCHTAG

in Thörl-Maglern

08.09.2017

Der liebe Gott meinte es auch in diesem Jahr sehr gut mit den Mädchen und Burschen der Konta, denn pünktlich zum Kirchtagswochenende konnten sie sich über angenehmes Herbstwetter freuen.

Nach dem Festzug zur Kirche und dem feierlichen Hochamt, lud die Burschenschaft unter Zechmeister Andreas Schnabl die Bevölkerung von Thörl-Maglern zum Frühschoppen beim Feuerwehrhaus ein.

Am

mehr >>

Markus von Aviano

Marco d'Aviano (ital.)

13.08.2017

Am heutigen Sonntag, dem 13.8.2017 besuchte uns das Komitee der Kommission anlässlich der Seligsprechung von Pater Markus von Aviano im Gedenken an seinen Todestag 13.8.1699. Die feierliche Messfeier wurde von Pfarrer Georg Pichorner zelebriert und musikalisch umrahmte diese der Gemischte Chor Thörl-Maglern.

Der selige Markus wurde am 17. November 1631 in Aviano (Friaul) geboren.

mehr >>

Neue Sonderbriefmarke

Klosterruine Arnoldstein - Philatelisten Verein mit Altbischof Maximilian Aichern

15.07.2017

Ein großer Tag für Thörl Maglern und Arnoldstein war die Präsentation der Sondermarke in der Reihe "Sakrale Kunst" mit dem auferstandenen Christus und dem Apostel Thomas aus dem Freskenzyklus des Meisters Thomas von Villach. Weiteres präsentiert wurden die Sondermarken der Pfarrkirche Thörl Maglern und der Klosterruine Arnoldstein; auch diese

mehr >>

Wenn ich im Kindergarten sitze…

...beim Spielen in der Gruppe schwitze...

14.07.2017

Am Donnerstag, den 13.07.2017 wanderte die Spatzengruppe zum Wasserfall. Bevor Spiel und Spaß im Wasser starten konnten, gab es ein gemütliches Picknick. Es wurde geplantscht, mit Steinen gebaut und die Natur beobachtet, bis wir uns ein wenig erschöpft wieder auf den Heimweg machten.

mehr >>