Pfarre

St. Leonhard im Lavanttal

Pfarrkirche

Pfarrkirche St. Leonhard

Leonhardikirche

Patrozinium: Hl. Leonhard

Die spätgotische Basilika mit Staffelchoranlage liegt außerhalb der Stadt, wurde im 1. Drittel des 14. Jahrhunderts erbaut und um 1340 vollendet. Zur Wehrkirche um 1485 ausgebaut. Maßgebliche Renovierung 1885. Einzigartiger Bestand gotischer Glasmalereien von 1340/50. Urkundlich eine Kapelle 1106-1136 gegründet, seit 1278 als Pfarre. Der Außenbau wird von einer 1910-12 geschmiedeten Leonhardskette umgeben (urspr. 1480 gestiftet). Der Fassadenturm mit Erkern ist von 1485, Helm nach Brand 1885 und 1930 erneuert. Im Süden ist ein Stufenportal mit Fialaufsätzen und Blendmaßwerk.

Gottesdienste

Montag, 06.00 UhrSt. Kunigund

Rorate

Intentionen:
Fest d. Hl. Andreas f. ++ d. Fam. Schilcher