Pfarre

St. Martin am Techelsberg

Pfarrkirche

Pfarrkirche St. Martin am Techelsberg

Patrozinium: Hl. Martin von Tours

Hochaltar Hl. Martin von Tours (fotogard)
Hochaltar Hl. Martin von Tours (fotogard)

Die Mitte des 18. Jahrhunderts barockisierte ehemalige romanische Chorturmkirche verfügt über einen spätgotischen Chor. Urkundlich 1319 genannt. Der Turm aus der 1. Hälfte des 13. Jahrhunderts hat ein neoromanisches Glockengeschoss von 1889. Am Langhaus sind barocke Rechteckfenster, Vorhalle mit Opfertisch und Opferstall. Das barocke Christophorusfresko wurde im 19. Jahrhundert übermalt. Im Inneren ist ein Flachtonnengewölbe mit Stichkappen über Pilastern. Ein romanischer Rundbogen leitet zum kreuzrippengewölbten Chor. Die Wandmalerei von Anton Zoller aus der 1. Hälfte des 18. Jahrhunderts.

Gottesdienste

Sonntag, 07.30 UhrPfarrkirche St. Martin am Techelsberg

Heilige Messe

Sonntag, 09.00 UhrPfarrkirche St. Martin am Techelsberg

Heilige Messe

Montag, 09.00 UhrWallfahrtskirche St. Josef im Forst

Heilige Messe

Sonntag, 07.30 UhrPfarrkirche St. Martin am Techelsberg

Heilige Messe

Sonntag, 09.00 UhrPfarrkirche St. Martin am Techelsberg

Heilige Messe

Donnerstag, 09.00 UhrPfarrkirche St. Martin am Techelsberg

Heilige Messe - Fronleichnam

Sonntag, 09.00 UhrFilialkirche Ebenfeld

VITUSKIRCHTAG

Sonntag, 09.00 UhrPfarrkirche St. Martin am Techelsberg

Heilige Messe - ANBETUNGSTAG

Sonntag, 18.00 UhrPfarrkirche St. Martin am Techelsberg

Abschlussmesse - ANBETUNGSTAG