Pfarre

Klagenfurt-Welzenegg

Pfingsten 2019

erian
Michael Erian

Der Heilige Geist wird als Atem Gottes verstanden. Michael Erian spielt Saxophon - ein Instrument, das den Atem hörbar macht. Aber er holt ein zweites Blasinstrument, eine Trompete. Zweimal Atem, zweimal Melodielinien. So wie sich der Atem Gottes mit dem Atem des Menschen vermengt. Hat nicht Gott dem Adam das Leben in die Nase geblasen? Gibt nicht der Mensch mit seinem Gebet Gott den Atem zurück?

Die beiden Kärntner Michael Erian und Daniel Nösig holen Milan Nikolic (Bass) und Howard Curtis (Schlagzeug) und formen einen melancholischen kammermusikalischen Klang mit Kompositionen und Improvisationen.

Nachzuhören: 

https://youtu.be/1Jry5mIJrY8